Direkt zum Inhalt

Eine Culotte kann auch elegant – mit schwarz und beige

Gepostet in Frühlingsoutfit, und Outfit - My Style

Leute, das war einfach eine immens faule Woche… Der Erkältung sei Dank… Eigentlich war das mal richtig toll und ich habe es genossen. Mit Verweis auf meine Schnupfennase habe ich mich einfach für die anfallenden Hausdienste ausgeklingt und mich mit „The good wife“ beschäftigt. Ein Hoch auf amazon prime… ich weiß gar nicht mehr, wie das früher ohne gegangen ist???

Ganz in Schwarz, Culotte, Pumps, Kaschmirpullover,

Tolle Seiten hat mein Mann

Dafür wird heute nach Büroschluss und morgen noch kräftig gebacken. Die Kommunion ist nämlich kommenden Sonntag und am Nachmittag kommt die ganze liebliche Verwandtschaft zu uns… Es könnte aber auch sein, dass ich Herrn Coppenrath und Frau Wiese um Backunterstützung bitte… schließlich muss ich niemandem beweisen, dass ich die perfekte Hausfrau und Bäckerin bin. Ich weiß das nämlich schon und mein Mann auch… Außerdem könnte ich es machen, wie Sarah Jessica Parker im Film „Der ganz normale Wahnsinn“, da hat sie einem gekauften Kuchen ein Facelift verpasst… Sah dann auch aus wie selbstgemacht. Und ganz nebenbei mein Mann der backt auch ganz hervorragend… Ich glaube, das darf ich da gar nicht hinschreiben. Ich meine, ein fotografierender IT-Boy, der auch noch wunderbar bäckt, ist wie ein Sechser im Lotto. Ja, das ist es auch… und bei Gott, das sind nicht die einzigen tollen Seiten, die mein Mann so hat… Aber an der Stelle genieße und schweige ich…

Eine Culotte kann auch elegant – mit schwarz und beige

Während ich also hier rumschweige, dürft Ihr Euch die zweite Outfit-Variante für die Kommunion anschauen. Ich dachte nämlich eine Cullote kann auch elegant… und zusammen mit meiner Trench-Weste wirkt das ganz schwarze Outfit auch nicht langweilig. Hinzukommt, dass mir die Kombination aus Beige und Schwarz einfach ganz wunderbar gefällt. Ich finde die beiden Farben zusammen sehen immer edel aus und sind super für festliche Anlässe geeignet. Mit Goldschmuck wäre das ganze Styling noch eleganter – aber die meisten sichtbaren Beschläge der Tasche sind eher Silber und deswegen habe ich Silberschmuck gewählt. Für die Kirche brauche ich eine größere Tasche, weil es ja immer irgendetwas gibt, was man einstecken muss… Mützen, damit sie nicht verloren gehen, kiloweise Taschentücher und Handwärmer…. Ja Handwärmer! Ich schätze, es wird kalt werden. Wenn mich meine trüben Augen nicht täuschten, hat meine Wetter-App irgendwas von 8 Grad vermeldet. Aber vielleicht bin ich auch in der Zeile verruscht und aus Versehen auf Provideniya gekommen. Ich glaube das liegt in der russischen Arktis. Da ich direkt aus den Latschen gekippt bin, konnte ich das nicht mehr genau in Erfahrung bringen… und das lass ich auch mal schön bleiben, bis Sonntagfrüh… Schließlich habe ich gerade eine faule Woche… 😉 Ich wünsche Euch einen tollen Freitag und einen entspannten Start in ein wunderbares Wochenende… <3

Die schwarze Culotte habt Ihr übrigens hier schon gesehen und schwarz und beige habe ich auch schon öfter kombiniert – beim letzten Mal etwas legerer mit Lederlegging und Pullover.

Culotte: COS – Ich weiß, an der Culotte scheiden sich die Geister – entweder man mag sie oder nicht und wenn man sie mag, habe ich hier zwei schicke und erschwingliche Exemplare gefunden. Die Culotte von Betty Barclay (Affiliatelink) gefällt mir nach wie vor richtig gut und das Exemplar von Hallhuber hat ein bisschen ein weiteres Bein – macht aber nix, ist auch schön.
Pulli: Closed – einen
Schuhe: justfab – einen ähnlichen Pumps habe ich von Topshop (Affiliatelink) gefunden und von Größe 39 bis 42 kann bei Alba Moda (Affiliatelink) ein Schnäppchen machen.
Trench-Veste: Jacket Society

Ganz in Schwarz, Culotte, Pumps, Kaschmirpullover,Ganz in Schwarz, Culotte, Pumps, Kaschmirpullover,Ganz in Schwarz, Culotte, Pumps, Kaschmirpullover,Ganz in Schwarz, Culotte, Pumps, Kaschmirpullover,Ganz in Schwarz, Culotte, Pumps, Kaschmirpullover,

 

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

8 Kommentare

  1. Sandra
    Sandra

    Ich weiß nie, wo ich antworten soll. Hier, oder auf Facebook 😉
    Geht es dir endlich besser? Serien helfen gegen sämtliche Unannehmlichkeiten des Lebens, du machst das genau richtig.
    Um einen backenden Mann beneide ich dich wirklich, meiner kann nur gut essen.

    Das Outfit gefällt mir super. Ok, die Weste ist nicht 100% mein Fall. Dafür liebe ich die Schuhe. Und die Tasche würde ich mir auch gerne näher anschauen.

    Gruß und schönen Tag,
    Sandra

    2016-04-22
  2. coryanne
    coryanne

    Klasse! So richtig elegant wird das allerdings erst durch die Schuhe! Das könntest du mit anderen Schuhen auch sportlich tragen. Gute Besserung 🙂

    2016-04-22
  3. Da hast du einen tollen Mann erwischt. Aber das wundert mich nicht, denn du bist auch eine tolle Frau. Gleich und gleich zieht sich halt an. 😉 Und ich bin froh, dass hier nie eine Kommunion oder ähnliches ansteht, das artet ja echt in Arbeit aus. Alleine die Klamottenfrage! 😛 Der Junior hat gestern Karten für seinen Abiball im kommenden Jahr bestellt. Eine. Habe ihn erst perplex angeschaut (musste das ja unterschreiben) und gefragt: „Wie… du gehst alleine hin? Ohne uns?“ Antwort: „Ja.“ Da war ich stolz, so einen tollen Sohn zu haben. Vor einem Jahr bin ich nämlich schweißgebadet aufgewacht und habe alpgeträumt, dass ich kein angemessenes Outfit für den Abiball habe und nun brauche ich gar keins. Hach… :mrgreen:

    Und zum Outfit: Bisher konnte ich Culottes als Kurzbeiner nicht sooo viel abgewinnen, allerdings habe ich in letzter Zeit einige Outfits gesehen, die mich positiv ins Grübeln brachten und das hier gehört definitiv dazu. Mag auch die schwarz/beige-Kombi sehr gerne, sieht von 0 auf 100 edel aus.

    Lieben Gruß,
    Anna

    2016-04-22
  4. Sehr hübsch (auch wenn es eine Culotte ist 😉 ). Mit der Trench bekommt das Outfit eine ganz besondere Note und die Schuhe sind traumhaft schön.
    Wenn ich mich richtig entsinne, schlägt die Dame in den Kuchen, damit er selbstgebacken aussieht – tja, so weit weg von der Realität ist das leider nicht. Es geht aber auch andersrum. Eine Mutter äußerte bei einem Picknick, wo jemand fragte, wer die tollen Amerikaner gebacken habe, schlicht: Der Bofrost-Mann. Schau, frau wird auch selbstbewusster.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    2016-04-22
  5. Claudia
    Claudia

    Conny, Du könntest mir sogar (fast) „Culotten“ schmackhaft machen :)…..

    Und ich bin sicher, dass Ihr zwei – also Du und Dein Gatte – ein ganz tolles Paar/Team seid!

    Alles Liebe
    Claudia

    2016-04-22
  6. Mir gefällts – und wenn ich etwas größer wäre (und auch die dazu passenden Beine hätte), würde ich sicher gern Culotte tragen. Das Styling passt meiner Meinung nach sehr gut zur Konfi, es ist elegant, aber gleichzeitig nicht overdressed. Bin gespannt, wie du dich letztendlich entscheidest…

    2016-04-22
  7. OK… Great outfit. And I want you to know I hate culottes. And I hate camel colour. You just showed me an outfit featuring both my „hate“ objects and I love it. Well done my dear. It looks really cool. The shoes are so perfect with it.
    Greetje

    2016-04-24

Die Kommentare wurden geschlossen