conny doll lifestyle: Herbststyling mit Pullunder
HerbstWinter-Outfit

Ein Herbststyling mit Pullunder – zwei in eins

Ach Leute, ich sags Euch – der Herbst dürfte gerne so weiter gehen. Genauso… Also nein, ich möchte nicht auf die paar Regentage verzichten – schließlich lassen die einen dieses wunderbare Wetter erst so richtig wertschätzen. Und diese Woche ist in München quasi der Traumherbst ausgebrochen. Grund genug mal die Pullunder-Frage zu stellen… Wobei, da gibt’s ja eigentlich gar nichts zu fragen… nur festzustellen. Pullunder kann man nämlich auch ganz wunderbar solo tragen, die brauchen nicht unbedingt eine Bluse drunter. Die Zeit für Schichten bzw. Lagenlooks kommt früh genug. Naja, genau genommen ist sie ja schon da. Morgens und abends ist ein ärmelloses Kleidungsstück ohne was drunter für Frostbeulen echt ne Herausforderung. Mein Pullunder-Look kommt aber dennoch noch ohne was drunter aus.conny doll lifestyle: Herbststyling mit Pullunder

Preppy Style im Bundestag

Pullunder haftet ja ein bisschen dieses muffige Image an… Untrennbar sind sie mit ein paar Politikern verbunden, die nicht gerade wegen ihres außergewöhnlichen Stilempfindens bekannt geworden sind. Okay, das müssen sie auch nicht… wobei ein bisschen Fashion würde so einer Bundestagssitzung auch nicht schaden… Aber auch beim Preppy Style ist der Pullunder eine feste Größe. Und in Pastellfarben oder in Weiß erinnert mich dieses ärmellose Kleidungsstück an Schuluniformen und Internat. Und zusammen mit einem Polohemd getragen fallen mir die Popper der Achtzigerjahre ein… Mein Pullunder-Look ist aber weder politisch orientiert noch ahmt er die Popper nach. Das war ohnehin nie meine Welt. Ich finde, der Pullunder geht grandios als ärmelloses Shirt durch und gibt dem Look eine lässige Note.

Pullunder – zwei in eins

Außerdem ist es ein tolles Beispiel für zwei Kleidungsstücke in einem. Schließlich wird der Pullunder ja „normal“ ganz klassisch über einer Bluse getragen. Die Hose und der Pullunder stammen im Übrigen aus einer Kooperation mit TONI-Fashion und ein Styling mit der Karo-Hose habe ich Euch Euch hier schon gezeigt. Ich finde, das ist ein echt toller Beweis dafür, dass Toni wirklich zeitlos schöne Stücke von 1A-Qualität produziert. Denn beide hatten schon einige Dates mit der Waschmaschine. Was natürlich auch absolut für meine grandiosen Waschkünste spricht… Hehe… Nun gut – Ihr lieben… Ich muss mich jetzt hier vom Acker machen, denn ich habe noch ein Date mit einem Beauty-Workshop und davon werde ich Euch natürlich auch bald erzählen… Habt nen tollen Freitag und nen guten Start ins Wochenende…


Hose&Pullunder: TONI-Fashion
Mantel: Dorothee Schumacher
Schuhe: Angelo Bervicato – das Label findet Ihr zum Beispiel bei Konen
Tasche: Fritzi aus Preußen


conny doll lifestyle: Herbststyling mit Pullunderconny doll lifestyle: Herbststyling mit Pullunderconny doll lifestyle: Herbststyling mit Combatbootsconny doll lifestyle: Herbststyling mit Pullunderconny doll lifestyle: Herbststyling mit Karohose, Combatboots, Detailsconny doll lifestyle: Herbststyling mit Pullunder

4 Comments

  • Iris Lingen

    Guten Morgen liebe Conny,
    da zeigst du uns mal wieder ganz tolle Kombinationen.Besonders dein Mantel gefällt mir super zu deinem Look.Ein absoluter Eyecatcher.
    Hab einen tollen Tag
    Liebste Grüße Iris

  • Sabina@OceanblueStyle

    Liebe Conny, ein herrlicher Herbstlook. Pullunder ist sehr cool. Mochte ich immer schon, weil – ich eine ausgesprochene Popperin in den 80er wahr *lach*

    Pullunder und ich waren zusammen mit den College-Schuhen quasi : so!

    Happy weekend und dicker Kuss! xxx Sabina

  • Yvonne

    Liebe Conny, auch ich bin ein großer Freund der Pullunder. Ich habe genau 1 schwarzen und du hast mich inspiriert ihn endlich wieder mal zu tragen 😃
    Liebe Grüße
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.