Direkt zum Inhalt

Ein Arsch reicht …

Gepostet in Outfit - My Style

IMG_3152a_AllSaints_FreePeoplePullover_Jeans_Streifen_Leopumps_MichaelKors_AHemadundaHos_ConnyEntschuldigt meine heutige Kraftausdrucksweise… Aber es ist so… eine Gemeinschaft ist eine tolle Sache und es können wunderbare Begegnungen daraus entstehen… ja sogar Freundschaften. Auch, wenn einen das Leben „einfach“ so zusammengewürfelt hat, passt es oft. Die zwischenmenschliche Chemie meine ich… zumindest ist das meine Erfahrung, die ich bisher gesammelt habe. Doch egal, wie toll man sich im Team versteht oder im Kollegenkreis… oder in der Familie. Ich meine jetzt die richtig große Familie… also auch die Verwandschaft, die zu großen Festivitäten zusammenkommt. Ist ein Arsch dabei… reicht das völlig, um die Feier zu sprengen oder das Arbeitsklima empfindlich zu stören. Es ist echt ungerecht, dass einem einzelne Menschen das Leben schwer machen können.

One dumb-ass is enough

Please excuse my strong language … but that’s the way it is … companionship is a wonderful thing and wonderful encounters can arise … yes, even friendships.  It can also happen when life just throws you together… it often just works.  I’m talking about the chemistry between human beings … at least that’s been my experience up to now.  However, it doesn’t matter how good the team or the colleagues … or the family get on together … I mean the wider family, all the relatives that gather together for a family celebration … if there is just one dumb-ass present, that’s enough to disrupt the party or to disturb the working atmosphere. It’s wrong that it takes just one, single person to make life miserable for others.

Eine gute Menschenkenntnis

In meinem konkreten Fall geht es um das leidige Thema Nachbarn – die man sich in der Regel nicht aussuchen kann. Und vorweg – ich weiß ja nicht, ob einer mitliest – die meisten meiner Nachbarn sind wunderbare Menschen. Manche sind Freunde geworden, mit denen wir schon einige Silvester gefeiert haben und wenn ich erst an die Gartenpartys denke… Uiuiui… an der Stelle genieße und schweige ich lieber… 😉 Aber kurz fürs Verständnis – wir wohnen in einer Reihenhaussiedlung, die sich wirklich durch eine super Chemie auszeichnet und wir müssen uns natürlich zusammen um einige Gemeinschaftsflächen kümmern… wie das halt immer so ist… man hat Berührungspunkte. In den vergangenen Jahren war das auch überhaupt kein Problem…  tja bis nun einer der „Gemeinschaft“, den ich eh noch nie leiden konnte, bewiesen hat, dass meine Menschenkenntnis funktioniert …

Knowledge of human natureIMG_3110_AllSaints_FreePeoplePullover_Jeans_Streifen_Leopumps_MichaelKors_AHemadundaHos_Conny

Here in my case it has to do with the topic neighbours – who, as a general rule, you can’t choose. Beforehand – I don’t know who will be reading this – the majority of my neighbours are wonderful people. Some have become friends, with which we have celebrated New Year’s Eve and if I begin to think about the garden parties we have had… oh oh … I think I’ll just enjoy the memories and keep quiet… 😉 But just so that you understand – we live in a terraced housing estate which distinguishes itself by having a super atmosphere and of course together we need to take care of some common areas … as is usual … there are contact points.  In the past few years that was absolutely no problem … well, until one of the people in our “community”, whom I never could stand, proved that my knowledge of human nature is functioning well…

Jeans von All Saints

Genauer möchte ich an der Stelle gar nicht drauf eingehen… ich habe auch gar keine Zeit, weil ich mich nun mit Dingen rumschlagen muss, die echt vermeidbar gewesen wären und die dem Gros unserer Nachbarschaft mal gehörig auf den S*** gehen. Aber ich denke, Ihr wisst eh alle, von was ich rede … Absolut passend finde ich heute meine neue Jeans von All Saints, weil ich mag mein Hinterteil darin gerne leiden … hehe… und das passt ja wieder zu meinem Thema… ich habe ja auch nur einen Arsch!

Jeans from All Saints

I don’t want to give any further details at this stage … I don’t have enough time to occupy myself with things that could be avoided and which gets up the majority of the neighbours’ noses. But I think you know what I am talking about.  I find my new jeans from All Saints totally suitable today, because I really like my backside in them … hee hee … and that goes with my topic again … I have only one ass!

Jeans: All Saints – nigelnagelneu
uraltes Streifenshirt: H&M
Pullover: Free People
Pumps: Michael Kors – Leopumps gibt es ja zwischenzeitlich viele und mir gefallen sie nach wie vor… sie sind einfach tolle Hingucker – dieser Pumps von Steve Madden hat eine klasse Form. Oder bei Peter Hahn ein nicht ganz so auffälliger aber wunderschöner Pumps mit Leomuster von Peter Kaiser. Das Paar von Buffalo ist mit Schwarz abgesetzt – das gefällt mir auch sehr gut.

 

IMG_3167a_AllSaints_FreePeoplePullover_Jeans_Streifen_Leopumps_MichaelKors_AHemadundaHos_ConnyIMG_3201_Sitzen_AllSaints_FreePeoplePullover_Jeans_Streifen_Leopumps_MichaelKors_AHemadundaHos_ConnyIMG_3180a_AllSaints_FreePeoplePullover_Jeans_Streifen_Leopumps_MichaelKors_AHemadundaHos_Conny

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

8 Kommentare

  1. inesmeyrose
    inesmeyrose

    Das faule Ei im Nest hat wohl jede Gemeinschaft … deshalb gehe ich nicht mehr zur Garagenhaltergemeinschaftsversammlung … so viel Rotwein zu vergessen, wie ich danach möchte, ist zu ungesund …
    Tief durchatmen, laut A… schreien und weiter geht es …

    2015-04-21
  2. EvelinWakri
    EvelinWakri

    Liebe Conny,
    So hat jeder seine(n) A….! Es gibt immer Einen oder Eine die das Klima verderben. Lass es raus den das schadet nur der positiven Energie, die wir so notwendig im Leben brauchen. Ich renne tagtäglich im Büro vor die Tür lasse einen Schrei los, denn auch der Versuch mit der Person zu sprechen hat nichts gebracht. Da schmerzt die negative Energie mehr, als der Ärger. Also denken wir: “ Du A**** und lächeln dabei.
    Einen wunderschönen und positiven Tag!!
    Evelin

    2015-04-21
  3. Nelja
    Nelja

    Unter zehn Leuten gibt es immer einen mit dem richtig gut kann und einen, mit dem gar nichts geht. Immer.

    Grüße! N.

    2015-04-21
  4. Ja liebe Conny, ich weiß genau was du meinst. Es könnte alles oft so harmonisch sein, doch irgendeiner muss immer quer schießen. Da muss ich nur an ein paar Kolleginnen denken. Manchmal frage ich mich, ob die keine anderen Probleme haben.

    In der Hose wiederum ist es praktisch einen „Arsch“ zu haben. 😉 Deine neue Jeans sitze schön knackig und die Leo-Pumps dazu sind klasse. Bin auch gerade dabei, nach Leo-Pumps Ausschau zu halten. Habe aber leider noch keine gefunden. Deshalb habe ich mir jetzt erst mal Sandalen im Schlangen-Print zugelegt. Hauptsache tierisch. 😉
    Grüß Cla

    2015-04-21
  5. Oh, wie wunderbar. Von solchen Leuten können wir scheinbar alle ein Lied singen. Und geht einer weg, rückt ein anderer nach .

    2015-04-21
  6. Oh, ein Teil ist „lost in Space“ sch*****. Also noch mal:
    Lehn dich zurück, atme tief ein und aus und vergiß den A….
    Guck lieber über die Schulter und genieß die Ansicht des besagten Körperteils, das ist deutlich netter.
    Dein Outfit ist von allen Seiten sehr gelungen.
    Schönen Abend und lass es dir gut gehen
    Andrea

    2015-04-21
  7. So lange man den Är…en irgendwie aus dem Weg gehen kann, geht’s ja noch. Wenn das nicht mehr möglich ist oder die einen gar belästigen, wird’s richtig schlimm. Schon seltsam, dass sich fast überall so Exemplare finden …
    LG
    Gunda

    2015-04-26
  8. Leider gibt es diese Exemplare in jeder Nachbarschaft…. aber dein Arsch – der ist mal ein Knaller! Kompliment!

    2015-05-07

Die Kommentare wurden geschlossen