Direkt zum Inhalt

Do you know Jens Bond?

Gepostet in Outfit - My Style, Schuhe - kann man nie genug haben, und Themen allerlei - aber immer mit Outfit

Do you know Jens Bond?

Ich auch nicht. 🙂 Aber wenn man 8 Jahre alt, werden gerne mal neue Wortkreationen geschaffen und nicht nur das, wir kreieren auch neue Helden. Mein Mann und ich sind große James Bond-Fans und so ist der smarte Geheimagent immer mal ein Thema bei uns zu Hause. Jedenfalls bleibt es nicht aus, dass 007 auch unseren Kindern ein Begriff ist. Aber wen kümmert es schon, wie der olle James denn wirklich heißt – bzw. wie er geschrieben wird. Außerdem lässt sich das auf beliebige viele Filmhelden anwenden. Gelegentlich stürmt ein „Darf Wedar“ aus dem Zimmer meines Sohnes – gerne mit einem Leuchtschwert bewaffnet. Und „Schpeider Män“ oder besser Frau hatten wir auch schon einen Schlafplatz untervermietet. Ich bin schon gespannt, wer sich als Nächstes bei uns zum Essen einladen wird. Gestatten, mein Name ist Bond, Jens Bond. Und damit dann das Outfit auch standesgemäß ist, habe ich mich heute in meine beiden Abendkleider geworfen. Leider kommen die zwei nie an die Luft, da ich einfach keinen Anlass habe, um sie auszuführen. Aber vielleicht entschließt sich Daniel Craig ja doch mal bei uns zum Abendessen vorbeizuschauen. In diesem Sinne – guten Appetit.

Danke fürs Vorbeischauen und lesen.

Do you know Jens Bond? No, me neither. 🙂 But if one is 8 years old, new names creations are not uncommon, and we also create new heroes. My husband and I are big James Bond fans and so the smart secret agent is an issue in our home. And so 007 is also a term for our children. But who cares, as ol ‚James really is – or how it is written. Also allows the use of any number of movie heroes. Occasionally runs „Darf Weder“ from my son’s room – armed with a light sword. And „Schpeider men“ or better women, we’ve also had a place to sleep subleased. I’m curious who is going to have dinner next with us. Allow my name is Bond, Jens Bond. And so the outfit is appropriate, I threw myself into my two evening dresses. Unfortunately, the two are never on the air, because I simply have no reason to run it. But maybe Daniel Craig decides to stop by for dinner with us. In this sense – good appetite.

Thanks for stopping by and reading. Follow on Bloglovin

Do you know Jens Bond?

Do you know Jens Bond? Do you know Jens Bond?

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

23 Kommentare

  1. Cla
    Cla

    Hallo Laura Croft. Was für zwei herrliche Abendkleider, viel zu schade um sie nur im Schrank hängenzulassen. Ich glaube ich muss mal mit deinem Mann reden, dass er dich in die Oper oder so ausführt. 😉 Besonders das schwarze Kleid hat es mit angetan und ich denke, weil es kurz ist könnte man eher mal einen Anlass zum tragen finden.
    Kindermund ist herrlich. Meine Tochter wollte mal eine kurzärmlige Hose anziehen. An solchen Sätze erinnert man sich als Mutter immer wieder gerne.
    Einen schönen Tag, Cla
    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Kurzärmelige Hose 🙂 dass Du das sagst, lässt mich hoffen, dass man es wirklich nicht vergisst. Vielen Dank liebe Cla – ich freu mich, dass es Dir gefällt und mit meinem Mann werde ich gleich reden, ob wir nicht doch mal einen Anlass finden – vielleicht sollte ich ihm kommentarlos meinen Bloglink schicken … so als Wink mit dem Zaunpfahl… 🙂 Alles Liebe und eine tolle Woche

      2013-07-29
  2. Guten Morgen!
    Wow! Das nenne ich aber mal tolle, luftige Abendgarderobe! Das steht Dir ausgesprochen gut. Man denkt ja erst, Du bist der sportliche Typ, aber elegant steht Dir auch perfekt!
    Weisst Du, was ich mir eventuell noch vorstellen könnte? Bei dem schwarzen Outfit ginge bestimmt ein knallroter Lippenstift! Natürlich so ein bisschen gebrochen, deiner Haarfarbe wegen, aber knallig. Vielleicht finden die anderen Leserinnen das auch?
    Auf jeden Fall: superchic!
    Lg, KK

    2013-07-29
    • Cla
      Cla

      KK hat recht. Rote Lippen kann ich mir generell gut an dir vorstellen. Bei solchen Kurzhaarfrisuren sieht das Immer phänomenal aus. Deine Haare sind einen Tick länger geworden, gefällt mit gut, wie du das heute trägst.
      LG Cla

      2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Vielen Dank lieber KK – was für ein toller Kommentar. Und das mit dem Lippenstift kann ich erklären – ähem. Wir knipsen ja bei uns unterm Dach und bei den Temperaturen ist es dort wie im Backofen. Ich hatte ehrlich gesagt Angst, dass ich aussehe wie der Joker aus Batman, wenn ich Farbe im Gesicht habe. Aber eigentlich liebe ich rote Lippen und Du hast recht, es hätte schon gut gepasst. Herzlicher Gruß

      2013-07-29
  3. jens… grins… hach, ich hätte auch manchmal gerne mehr anlässe, um die wirklich schönen sachen öfter auszuführen. sehr schöne outfitdetails – was hast du für ein tolles armband? xx julia

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Gell liebe Julia – die Anlässe hätte ich auch gerne. Aber die Realität sieht anders aus – overdressed aufm Kinderfest 🙂 Traurig aber wahr – das Türkise hat es noch nie vor die Haustüre geschafft. War eigentlich mal für eine Hochzeit geplant, die dann nie stattgefunden hat und das Schwarze hatte ich wenigstens schon einmal an – aber einmal ist keinmal. Hmmm das Armband – leider kann ich Dir nicht mehr sagen, von wem es ist. Das besitze ich schon ein paar Jahre und war ein absoluter Spontankauf. Es ist „nur“ Modeschmuck – aber ich mag es sehr gerne. Einen tollen Tag wünsche ich Dir, alles Liebe

      2013-07-29
  4. Guten Morgen,
    sehr hübsche Kleider hast Du da. Ja. Leider braucht man so was viel zu wenig. Auch wenn es Spaß macht, sie einfach nur mal so anzuziehen.
    Filmhelden sind für Kinder natürlich immer was feines. Bei uns war Star Wars und Herr der Ringe jahrelang Gesprächsstoff. Aktuell sind es neue Spiele (für den PC) und solche Geschichten… und natürlich Musik und Musiker.
    LG und eine schöne Woche
    Sunny

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Vielen Dank liebe Sunny – ja die Anlässe für solche Kleidung sind einfach zu rar. Vielleicht sollten wir eine Bloggerparty mit Dresscode schmeißen? Aber es hat wirklich Spaß gemacht, die Kleider einfach so aus dem Kleider-Sack zu kramen. Ohh ja die PC-Spiele – das geht bei uns auch langsam los. Da kann ich noch ein bisschen als bremse fungieren… 🙂 Und gegen Musik und Musiker wäre überhaupt nichts einzuwenden. Herzlicher Gruß und eine schöne Woche

      2013-07-29
  5. Aaaaahhhh… Liebe auf den ersten Blick! Liebe Conny, falls du mal keine Verwendung mehr für das schwarze Abendkleid hast – nur her damit. Ich nehm das. 😛

    *g* Die Darf Wedar-Phase haben wir durch. Aber die wunderbaren Lego-Raumschiffe stehen noch alle hier – wobei du mit denen ja nicht spielen darfst, weil sie sonst sofort auseinanderfallen… die darfst du ja nicht mal scharf anschauen, weil sie dann sofort zu Staub zerfallen. 🙄

    Ich habe hier neben all den Männern einen weiteren Superhelden eingeführt, beziehungsweise vor zwei Jahren Lara Croft eingeworfen. Aus pädagogischen Gründen. Sozusagen als gesundes Gegengewicht zu all den männlichen Superhelden und ihren rehäugigen, sie anhimmelnden und „Ach James“ seufzenden Bambis. :mrgreen:

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Liebe Anna – ich freu mich so, dass es Dir gefällt – obwohl ich in dem Fall eher das „seufzendeJamesanhimmelnde“ Bambi verkörpere und weniger die Lara Croft – die ist aber auch durchaus vorhanden. Deinen pädagogischen Schachzug kann ich absolut nachvollziehen und den werde ich mir merken. Vielleicht sollte ich da mal ein T-Shirt für meine Tochter drucken lassen… Und das mit den Lego-Star-Wars-Sachen geht, wie auch die PC-Spiele, bei uns gerade los. Die erste Errungenschaft ein X-Wing-Fighter, wegen dem gab es auch schon einige Tränen, weil man mit dem Graffel eben einfach nicht spielen kann. Sch… Werbung – die den Kindern (und leider nicht nur denen) Sachen vorgaukelt, die eben einfach nicht so sind.

      2013-07-29
      • Ach, wer braucht denn Lara Croft? Habe beim Ueberfliegen der Überschrift Jane Bond gelesen… 🙂

        Die Geburt einer neuen Superheldin. 😛

        2013-07-30
      • Conny
        Conny

        Ja glasklar – Jane Bond. Was für eine wunderbare Idee liebe Anna. Das werde ich gleich morgen meiner Tochter erzählen 🙂 Einen schönen Abend wünsche ich Dir, ganz lieber Gruß

        2013-07-30
  6. Wir wollen Conny mit roten Lippen sehen :-))
    Du siehst aber auch ohne umwerfend aus und zeig diese Kommentare bitte Deinem Mann mit festen Terminen, zu denen Du diese traumhaft schönen Kleider tragen wirst – Beweisfotos erwünscht!
    So unterschiedlich die beiden Kleider sind, so ausgezeichnet stehen Dir beide dennoch. Wirklich wunderschön, Conny!!

    Neben X-Wing-Fightern, ca. 10 Sammelordnern Star Wars, einer Mega-Riesenkiste Dinos stehen hier auch noch ausreichend Lego- und Duplokisten für einen ganzen Kindergarten im Keller! Aber davon kommt natürlich nichts weg…
    Von meiner Tochter ist wesentlich weniger übrig und die Barbie-Phase ließ sie komplett aus 😉 Dafür hat sie natürlich umso mehr Klamotten…

    LG
    Annette | Lady of Style

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Liebe Annette, den Wunsch werde ich erfüllen 🙂 und ich freu mich sehr über Deine tollen Kommentar. Ich sehe schon, ich werde meinem Mann den Link schicken 🙂 Vielleicht findet sich ja doch mal ein festlicher Anlass. Aber ich fürchte der will es dann lieber aus- und nicht anziehen 🙂 Ähem!
      Ich sehe schon, mein Sohn würde sich bei Euch wie zu Hause fühlen – wir sind gerade mit unserem ersten Star Wars Sammelordner beschäftigt und haben das System immer noch nicht ganz begriffen. Und X-Wing-Fighter haben wir erst einen – aber dabei wird es bestimmt nicht bleiben. Mein Tochter hat auch keinen Hang für Barbies – sie ist eher wild, hängt auf Bäumen rum und vergleicht ihre Muskeln mit denen der Jungs. 🙂 Einen wunderschönen Wochenstart wünsche ich Dir, alles Liebe

      2013-07-29
  7. Susi
    Susi

    Ach Süße wie gut Du aussiehst in den Kleidern, ob mit oder ohne rote Lippen! Sehr chic!

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Uiiii ein special Guest – Ladys and Gentlemen I’m proudly present: MEINE beste FREUNDIN!!! Ganz lieben Dank für Deinen Besuch und Deine Worte. Meinst Du, ob unser gemeinsamer Besuch bei Robbie Williams nächste Woche ein Anlass ist??? Ich freu mich so und zähle schon die Tage… Ich drück Dich!

      2013-07-29
  8. Whow, sehr hübsche Kleider! Und mal wieder ein phänomenales neues Titelbild, liebe Conny!

    Ich muss ja sagen, ich mag von den ganzen Bonds eigentlich nur Sean Connery wirklich leiden. Er ist und bleibt für mich der einzig wahre Bond. Daniel Craig ist so als „Männertyp“ gar nicht mein Fall. Blond, so harte Gesichtszüge, nää… nix für mich (eine Freundin von mir steht total auf den, so unterschiedlich sind die Geschmäcker). Mag ja sein, dass der einen tollen Body hat, aber das finde ich eher peripher. Ich wäre damals, als es um die Wahl des nächsten Bonds geht, jedenfalls eher für Clive Oven oder Gerard Butler gewesen, die sind optisch mehr mein Fall.

    Wer wohl als nächstes den Daniel Craig ablösen wird? Sicherlich wird es ein jüngerer Mann werden. Auf dieser Seite hier wird darauf gewettet:

    http://www.livebetsdirect.com/articles/betting-on-the-next-bond-james-bond/

    Von dieser Liste fände ich diesen Alex O’Loughlin nicht schlecht, dessen Foto daneben abgebildet ist. Sehr schöner Mann, da hätten dann auch wir Frauen was davon 🙂

    Lg, Annemarie

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Ganz herzlichen Dank liebe Annemarie – ich freu mich sehr, dass Dir die Kleider und der Header gefallen. Die Abstimmungs-Liste ist ja unterhaltsam – und Alex O’Loughlin gefällt mir auch gut. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie nach so einem stahlharten Bond wieder so einen smarten Kerl nehmen können. Aber sag niemals nie 🙂 Und außerdem tausend Dank für Deinen netten Eintrag im Ü30 Blogger-Forum. Einen schönen Abend wünsche ich Dir, herzlicher Gruß

      2013-07-29
  9. Das ist wirklich gut, dass Du gleich zwei Abendkleider hast, liebe Conny! Denn ich habe einst in einer der von mir so geliebten Stilfibeln gelesen, dass man unbedingt ein Abendkleid besitzen muss, deswegen habe ich mir auf der Stelle eines gekauft, aber niemals getragen 😉 War aber sicher gut so, denn gegen Deine zwei Traumkleider war meines echt schlecht!

    Deine Traumkleider stehen Dir so gut, dass ich mir mittlerweile nicht mehr sicher bin, ob James Bond tatsächlich zum Essen zu Euch kommt oder Euch einlädt, denn ich befürchte, gegen Dich Ballschönheit kommt er sich einfach vor wie eine graue Maus oder ein alter hässlicher Knacker … Und ja, ich rede hier wirklich von James Bond und nicht von Jens Bond 🙂

    Alles Liebe von Rena, die nun schon sehr gespannt darauf wartet, wer sich wirklich traut, Dich in Deinen Traumkleidern einzuladen … bitte das Posten über das Ereignis nicht vergessen!

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    2013-07-29
    • Conny
      Conny

      Liebe Rena, ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, deren Abendgarderobe nie ans Licht kommt 🙂 Aber auf keinen Fall ist Dein Abendkleid schlecht und ich würde mir da mal einen Blogpost bei Dir wünschen – unbedingt. Oh – ich glaube, ich muss da wirklich noch lange darauf warten, bis sich die passende Abendkleidgelegenheit bietet – und dann passe ich wahrscheinlich nicht mehr rein… Aber wenn, dann wird natürlich ausführlich darüber berichtet. Einen schönen Abend und alles Liebe

      2013-07-30
  10. Ich lieeebe James Bond! Aber noch mehr liebe ich ihn, seitdem Danial Craig dabei ist. Hammnnnnertyp! Was ein Body! Und diese Augen!!!.. wie ein Laser, der durch einen durch dringt!.. hach… ich hör schon auf! 😀
    Also du würdest Daniel in deinen tollen Kleidern auch gefallen liebe Conny 😉
    Mir gefallen beide. Jedes für sich hat was Besonderes und was für eine Schande, dass die 2 Hübschen so selten das Tageslicht sehen?! Das gehört ja verboten!
    Geht mir aber auch so. So richtig tolle Anlässe gibt es selten. Evtl. eine Hochzeit oder ein Theaterbesuch (nur schade dass ich mich im Theater langweile und da nie hingehe *g*) oder… ähm.. Oscar-Verleihung.. Nobelpreis-Verleihung!
    Ok bei uns ist es eben der Post in unserem Blog.. schaut aber genau so die ganze Welt zu !! 😉

    Liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    2013-07-30
    • Conny
      Conny

      Wie schön Du das beschrieben hast liebe Dana – ja ich mag ihn auch gerne anschauen, den Daniel. Und das beim Bloggen die ganze Welt zuschauen kann, finde ich eine verrückte Vorstellung 🙂 Merkt man aber wohl spätestens beim Kommentarspam in chinesisches Schriftzeichen. Ich freu mich, dass Dir die Kleider gefallen und wünsche Dir noch einen tollen Tag, alles Liebe

      2013-07-31

Die Kommentare wurden geschlossen