conny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermont
Erziehungsgrenzen,  HerbstWinter-Outfit,  Lagenlook,  Outfit - My Style,  Wahnsinn

Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben

Bestenfalls hat sich meine Erkältung verzupft und ich bin am Sonntag auf die Kanaren geflogen. Und bestenfalls habe ich auch den Weg zum Schiff gefunden…  Doch im Moment, also in dem Moment in dem ich diesen Blogpost hier schreibe, gehe ich davon aus, dass das alles geklappt hat und ich heute Funchal erreiche. Ich bin schon gespannt… Während ich auf den restlichen Kanaren schon gewesen bin, ist Madeira für mich total neu und ich sehr gespannt darauf. Wie gut, dass wir für die Insel zwei Tage zur Verfügung haben. Obwohl ich wahrscheinlich gar nicht vom Schiff runterkomme, bei all dem, was es auf “Mein Schiff 1” zu entdecken gibt. Ich meine, der Name allein ist ja schon toll. Rein theoretisch müsste das Schiff wahrscheinlich gar nirgends anlegen… Ich bin jedenfalls aufgeregt – vor allem, weil ich mal wieder vor diesem Luxus-Problem stehe, was packe ich ein. Mein Wickelkleid mal auf alle Fälle.conny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermont

Aaalso wie gesagt, da ich diesen Post vor meiner Reise schreibe, wird mein Hirn gerade wirklich von nur einer Frage belegt? Was packe ich ein? Und scheinbar ist mein vierzigjähriges Oberstübchen mit dieser Frage schon toootaaal überfordert… Ein Beispiel gefällig? Ich habe da ein sehr aktuelles. Gerade heute war ich in Sachen Reiseübelkeit unterwegs. Das dachte ich zumindest. Auch, wenn ich da bisher noch nie anfällig gewesen bin. Wer weiß, öfter mal was Neues kommt ja gelegentlich vor und ich wollte verhindern, dass mich dieses Schicksal auf dem Schiff ereilt. Außerdem haben mir einige meiner Instafollower dazu geraten. Und wenn diese was sagen, dann mach ich das natürlich. Also habe ich das Haus mit dem festen Vorsatz verlassen, unbedingt solche Tabletten gegen Reiseübelkeit zu kaufen.

Aus welchem Grund?

Aus erziehungstechnischen Maßnahmen hatte ich den Sohn im Schlepptau… Selbiger sieht nämlich nach einer Woche Herbstferien fast schon aus, wie einer dieser Halloween-Schurken und ich hatte Angst, er verdampft, wenn er mit Sonnenlicht in Berührung kommt. Auf dem Weg zur Apotheke kamen vom Rücksitz auch unartikulierte Laute, mit denen er seinen Unmut über die Aktion zum Ausdruck gebracht hat. Das sind die Momente, in denen ich mir so eine Scheibe wünsche, die ich hochfahren könnte. Ihr wisst schon, so eine wie man sie manchmal in Limousinen sieht. Aber gut, das tut ja eigentlich nüscht zur Sache. Denn kaum bei der Apotheke angekommen, stand ich vor der hilfsbereiten Dame und wusste ganz genau, dass ich aus einem Grund dorthin gefahren bin. Doch leider, leider ist er mir nicht mehr eingefallen. Ich stand da, starrte die Frau an und grübelte…

Was gegen Vergesslichkeit

Um irgendwas zu sagen, kaufte ich Nasenspray. Das nehme ich immer auf Flugreisen mit. Für den Start und die Landung… Ich hatte einmal das Problem, dass ich den Druckausgleich nicht machen konnte und dachte, mir fliegt der Kopp weg. Und noch ein Präparat gegen den fiesen Reizhusten… Und nun: Drei Mal dürft Ihr raten, was ich nicht gekauft habe… Genau, die Tabletten gegen Reiseübelkeit. Obwohl ich genau wusste, dass ich eigentlich aus einem wichtigen Grund in die Apotheke gefahren bin, sind mir die Dinger einfach nicht mehr eingefallen. Ich stand da und habe die Apothekerin angestarrt und sie hat zurückgestarrt… Währenddessen hat sie meinem Sohn ein Poster angeboten und dann einen Traubenzucker. Und ich starrte immer noch. Vielleicht hätte ich etwas gegen Vergesslichkeit einkaufen sollen. Aber ich schätze, sie hätte mir einen Notizblock vorgeschlagen.

Wickelkleid in angesagten Herbstfarben

Nun gut… Mir bleibt oder blieb… (Zefix, in welcher Zeitform schreibt man das denn eigentlich jetzt- sind denn Germanisten hier?) nur zu hoffen, dass mir nicht übel werden wird. Weil ich habe schon einen Blick auf die kulinarischen Köstlichkeiten werfen können, die uns auf dem Schiff erwarten. Und es wäre echt ein Jammer, wenn ich… Ach neee, da gehe ich lieber nicht ins Detail… Dafür berichte ich lieber von meinem neuen Wickelkleid. Gefunden habe ich es in einem Shoppingclub und eigentlich ist es völlig ungeeignet, für einen Schiffsausflug. Denn eine leichte Windböe und man steht quasi in Unterwäsche da. Deswegen ist das Wickelkleid einfach sensationell gut geeignet, um eine Hose darunter zu tragen. Und Kleid über Hose ist doch gerade voll im Trend… Gekauft habe ich es, weil ich die Farben genial finde… Gerade für den Herbst. Orange, Dunkelblau und Weiß sind ne grandiose Kombination und sie passen toll zur Jeans und zu den Sneakern von Zara. Habt ne schöne Woche… Wir fahren am Donnerstag weiter nach La Palma…mit dieser Insel verbinde ich ganz besonders schöne Erinnerungen…


Kleid: Schumacher
Jeans und Jacke: Amy Vermont – diese beiden Teile stammen aus Kooperationen mit der Firma WENZ – die Hose ist schon zwei Jahre alt, aber die Lederjacke ist noch verfügbar in mehreren Farben (Affiliatelink)
Schuhe: Zara – hab sie online nicht mehr gefunden.
Schal: ??? hab ich schon einige Jahre
Tasche: Karl Lagerfeld – ist auch NYC und ich habe sie damals Cla abgekauft.


conny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermontconny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermontconny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermontconny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermontconny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermontconny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermontconny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermontconny doll lifestyle: Das große Vergessen und Wickelkleid in Herbstfarben, orange, blau, Schumacher, Lederjacke, Amy Vermont

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.