Direkt zum Inhalt

Boulangerie Bleue in München – Ein Outfit ganz in Blau

Gepostet in Conny geht aus, und Outfit - My Style

Mit einer der schönsten Seiten dieses Blogs… (nach mir natürlich😇) ist, dass ich manchmal auf Events eingeladen werde. Das freut mich besonders, weil ich eine echte Labertasche und wirklich gerne unter Leuten bin und das ist noch toller, wenn da ganz viele sind, die meine Leidenschaft teilen… Fashion, Beauty – Bloggen… Egal…  Jeder hampelt mit seinem Handy rum, alle fotografieren irgendwas und niemand denkt sich was dabei… und falls sich einer doch was denkt, ist es wahrscheinlich eher: „Davon muss ich auch noch ein Foto machen😆“ oder so was in der Art… Jedenfalls war ich vergangene Woche gleich auf zwei tollen Veranstaltungen eingeladen und einmal hatte ich passend zum Thema „Boulangerie Bleue“ ein blaues Outfit – allerdings ohne Baguette 😋- gewählt.

Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
Da wirkt sogar der schnöde Parkschein-Automat ganz anders …

Wer mir bei Instagram folgt…. also ich hoffe, Ihr alle… war eh schon live dabei. Geladen hatte die französische Vodka-Marke Grey Goose ins Café Reitschule in München-Schwabing. Ohnehin schon eine tolle Location, aber was die Agentur in Zusammenarbeit mit dem Hersteller der französischen Edel-Spirituose dort auf die Beine gestellt hat, war beeindruckend. Wenn wir nicht 30 Minuten vorher, im englischen Garten Fotos gemacht hätten, dann hätte ich glatt vergessen wo wir waren. Bis ins kleinste Detail war aus dem Münchner Szene-Café eine französische Brasserie, Boulangerie geworden und mein Mann und ich waren mitten drin.

Gute Grundlage

Und mitten drin war wirklich ganz wunderbar. Gleich zu Beginn wurden wir mit französischem Baguette und französischer Butter begrüßt. Das war sehr durchdacht, weil gleich der nächste kulinarische Punkt, der wahnsinnig leckerere Cocktail Le Grand Fizz war und da war das Butter-Baguette eine perfekte Grundlage… wäre ja blöd, wenn man gleich zu Beginn schon singend die Treppen hinunterstolpertschwebt… Außerdem war es ja noch hell… Weil wir wegen der Kinder nämlich nicht so lange bleiben konnten, sind wir ganz früh zur Veranstaltung gegangen. Das war aber auch wegen der Fotos eine tolle Idee … Ihr wisst schon Licht und so…

Flying Buffet ist großartig

Natürlich war das französische Weißbrot nicht das kulinarische Highlight… das war für mich eher der Thunfisch-Tartar in so kleinen Eiswaffeln…. Da hätte ich mich ja mal gepflegt reinlegen können. Was aber angesichts meines blauen Outfits keine gute Idee gewesen wäre. Gibt ja auf so einer unifarbenen Fläche so unschöne Flecken. Außerdem habe ich vor lauter Gier ladylikem Benehmen, vergessen, die appetitlichen Röllchen zu fotografieren… Tztztz… Aber dafür trägt das wirklich geniale Flying-Buffet die Verantwortung… Da sind uns die mundgerechten Häppchen quasi in den Mund geflogen, ohne dass wir darüber nachgedacht haben. Ganz fies für die Figur… hihi… aber ich liebe diese Art des Caterings…

Livemusik auch

… und Livemusik liebe ich auch und selbst diese kam nicht zu kurz an dem Abend. Nachdem zuerst eine DJ für Lounge-Unterhaltung gesorgt hatte, kam nach Einbruch der Dunkelheit eine wirklich tolle Sängerin mit einem Pianisten auf die „Bühne“. Leider war es dann schon so frisch, dass sich ein Großteil der Gesellschaft in der Bar aufgehalten hatte. Das war bisschen schade, weil sie wirklich ganz großartig gesungen hat und mehr Applaus verdient gehabt hätte und es vermittelte auch den Eindruck, als wüssten wir Münchner Livemusik nicht zu schätzen… Aber ich schiebe es darauf, dass es echt frisch und es den Leuten beim Rumstehen, einfach zu kalt geworden ist.

Boulangerie Bleue – nicht nur Gebackenes

Unserer guten Laune tat das aber keinen Abbruch. Wir haben den Abend in vollen Zügen genossen und wären gerne länger geblieben. Aber wie heißt es so schön, man soll gehen, wenn es am Schönsten ist. Wir haben uns jedenfalls einmal durch die Karte gesüffelt. Und obwohl die Veranstaltung von der französischen Vodka-Marke initiiert war, der alkoholfreie Genuss kam nicht zu kurz. Es gab mit Sakura Lemonade und Raspberry Shrub zwei hervorragende Limonaden – meine Favoriten waren aber der Summer Wine und der Boulangerie Bleue Gimlet. Wie Eingangs schon erwähnt, habe ich mich passend zum Event ganz in Blau gekleidet. Die Hose habe ich laaaange bei Zalando beobachtet und war hoch erfreut, als sie endlich reduziert zu haben war. Die Bluse hingegen war ein impulsiver Shopping-Erfolg – den ich wegen des lockeren Schleifendetails unbedingt nicht zurücklegen konnte…. Ähem…

Ein Outfit ganz in Blau

Die nötigen Farbtupfer bringt der Leo am Fuß und wie könnte es auch anders sein… roter Lippenstift. Ehrlich gesagt, habe ich mich sehr selten so passend angezogen gefühlt… Obwohl es ja gar nicht so leicht ist, ein Outfit mit nur einer Farbe zu kombinieren. Ich finde es ist eine echte Herausforderung, die passenden Töne – in dem Fall Blau – zu finden. Aber mir scheint, die beiden, Hose und Bluse haben irgendwie aufeinander gewartet… Ich wünschte wirklich, es gäbe öfter die Gelegenheit, solche besonderen Events oder Partys zu besuchen. Es macht nämlich einfach noch mehr Freude, sich für einen Anlass aufzubrezeln… und es freut mich immer ganz besonders, weil man Mann dann ein Dankeschön bekommt, weil ich ihn doch das ganze Jahr zum Fotos machen scheuche… Er hat’s echt nicht leicht mit mir…😇 Die Frage: „Schatz, können wir Fotos machen?“, kommt ihm sicherlich schon zu den Ohren raus.“

…ein weiteres DANKESCHÖN geht an die Agentur, die mich zu diesem wundervollen Event eingeladen hat. Habt nen stressfreien Freitag und einen wunderbaren Start ins Wochenende….

Hose: Banana Republic (Affiliatelink Zalando) – zwischenzeitlich ist sie noch mehr reduziert, aber nur noch in ein paar Größen vorhanden. Die Hose ist echt ein tolles Teil und weil mit Wolle auch perfekt for fall.
Schuhe: fun&basic – da hab ich einen ähnlichen Loafer bei Amazon (Affiliatelink) gefunden. Wirklich ein perfekter Begleiter und oft ein I-Tüpfelchen beim Outfit for me.
Jacke: Hilfiger – jetzt ist die Alba bei Tigha echt weg… aber Aika2 hat auch Potential, auf meine Wunschzettel zu rücken.. (Affiliatelink Shop Tigha)
Gürtel: H&M
Tasche: Flap bag von Chanel – die leider immer noch meiner Tante gehört.
Bluse: Zara bin voll in love mit der Bluse

 

Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
…auf dem Weg zum S-Bahnhof
Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
weil wie sich das gehört, sind wir natürlich mit der S-Bahn los….

Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog, Schild

Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
…hmmmm, war das fein….
Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
ganz wunderschön und liebevoll dekoriert….
Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
…IG ist meistens live mit dabei… und ich natürlich hochkonzentriert….

Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog

Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
Das war der Summer-Wine …. sehr lecker ist der….
Boulangerie Bleue, Conny Doll, Cafe Reitschule Muenchen, Getraenk, franzoesische riviera, event, blau, outfit, fashionblog
Auch sehr fein… La Jolie Carotte – nur wie das auf dem Löffel hieß…. puhhhhh
IMG_0461-boulangerie-bleue-licht-connydoll-blog-munichblogger-bavarianblogger
Es war wirklich ein grandioser Abend.

Lichterkette, Boulangerie Bleue, Cafe Reitschule, Munichblogger, Conny Doll

 

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!