Direkt zum Inhalt

Bloggerprojekt: Casual Summeroutfit

Gepostet in Outfit - My Style

Bloggerprojekt: Sommerfreizeitlook

Als ich die Einladung von Stephanie alias der Modeflüsterin erhielt, neben vielen tollen Kolleginnen, Teil ihres Bloggerprojekts sein zu dürfen, war ich erst mal ganz baff und fühlte und fühle mich wirklich geehrt. Danke liebe Stephanie, dass ich dabei sein kann.

As I received the invitation from Stephanie (alias die Modeflüsterin) to be part of a blogger project with many great bloggers, first of all I was gobsmacked and then I felt, and still feel, really honored.  Thank you dear Stephanie for allowing me take part.

Einige von den Damen haben ihren Sommerfreizeitlook bereits auf ihren Blogs gezeigt. Ines von meyrose und Stef von Sea of Teal – aber auch Cla von Glamupyourlifestyle und Sabina von Oceanbluestyle haben uns ihren casual Summerlook schon präsentiert. Ich habe die Ehre heute mit Gaby von stylishsalat meinen Weg zum casual Sommeroutfit zu zeigen.

Some of the ladies have already shown their summer leisure outfits on their blogs.  Ines from meyrose and Stef from Sea of Teal – and also Cla from Glamupyourlifestyle and Sabrina from Oceanbluestyle have presented us with their casual summer looks. Myself and Gaby from stylishsalat have the honor today of showing our ways to a casual summer outfit.IMG_9403a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_Boden

Wie Ihr ja schon bei meinen bloggenden Kolleginnen sehen könnt, hatte Stephanie die Idee, dass wir anhand ihrer Anleitung (den Blogpost dazu findet Ihr hier), ein Sommerfreizeitoutfit kreieren sollen. Für mich war diese Aufgabe gar nicht so einfach – so habe ich mir noch nie detailliert Gedanken gemacht, wie und warum ich ein bestimmtes Outfit tragen möchte. Das ist bei neben dem Anlass, absolut stimmungsabhängig – außerdem bin ich ein kleiner Chaot und das spiegelt sich natürlich auch in meiner Stylingwahl wieder… Ein Sommeroutfit, welches ich in meiner Freizeit trage, muss absolut kompatibel mit jeglicher Art von Unternehmung sein.

As you already could see from my blogger colleagues, Stephanie had the idea that we should create a summer leisure outfit using her guidance (the relevant post can be found here). This task was not so easy for me – up to now I had never given any detailed thought as to how and why I would like to wear a certain outfit. Apart from the occasion dictating what I wear, the rest depends on my mood – as well as that, I am a little slob which is reflected of course in my choice of style … A summer outfit which I would like to wear in my free time has to be compatible with every kind of venture.

Bei der Kleidung ist einfarbig das Wort, das mir dazu sofort in den Sinn kommt. Keine verschnörkelten Muster, die sich am Ende mit meinen Schuhen beißen oder nicht zur Tasche passen. Die mich zwingen etwas Passendes dazu zu tragen. Natürliche Stoffe, Baumwolle, Viskose oder eben Seide. Nichts Raues, Griffiges – glatt und weich sollte es sein. Es darf auch gerne ein bisschen transparent sein – unkompliziert eben. Deshalb muss auf jeden Fall auch eine sportliche Note in meinem Outfit vertreten sein.

The first word which comes to mind regarding clothing is monochrome. No squiggly patterns which in the end clash with my shoes or don´t suit my bag. Neither should it be something which forces me to wear something compatible with it.  A natural fiber e.g. cotton, viscose or just silk. Nothing rough or coarse – it should be smooth and soft. It’s also allowed to be somewhat transparent – it should be simply down-to-earth.  Therefore a sporty element should also be incorporated into my outfit.

Also clean – aber doch ein bisschen chic

Anhand dieser Beschreibung wären mir einige Outfits eingefallen, die sich mit meinem Schrankinhalt kombinieren lassen. 🙂 Da ich aber eine Entscheidung treffen musste, ist meine Wahl auf das Folgende gefallen:

Simple but classy

With this description a few outfits came to mind, which could be put together using the contents of my wardrobe 🙂 But a decision had to be made and so I decided on this one:IMG_9316a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_BodenEs verkörpert für mich all die Facetten, die ich oben versucht habe in Worte zu fassen. Die Hose ist aus fließender Seide, die ärmellose Bluse aus Baumwolle und mit dem Knoten nehme ich dem Styling die Strenge – als kleinen besonderen Hingucker habe ich eine Rosenbrosche am Knoten (sie soll auch ein bisschen vom Nabel ablenken :-)) und ein paar unkomplizierte Lederarmbänder. Getragen habe ich es an einem heißem Tag auf einem Geburtstagsfest und ich kann rückblickend sagen, es war die perfekte Wahl. Man weiß schließlich nie, welche Chancen sich an einem heißen Sommertag bieten. Alles ist möglich.

Nun hoffe ich, sehr, dass Ihr den Weg bis zum Outfit gut nachvollziehen könnt. Die genaue Beschreibung und Analyse findet Ihr heute gegen 11 Uhr bei Stephanie, der Modeflüsterin. Ich freu mich sehr über Eure Meinung. Ich wünsche Euch eine wundervolle Woche, herzlicher Gruß, Conny

ps: Kommenden Sonntag wird noch Annette von Lady of Style ihre Ergebnisse präsentieren – ich bin sehr gespannt.

It epitomizes all the elements I tried to put into words above. The pants are made from flowing silk, the sleeveless blouse from cotton and I tied the knot to remove any heavy-handedness from the outfit – a small, special eye-catcher is the rose-shaped brooch (which should divert attention from my navel :-)) and a few simple, leather bracelets. I wore this outfit on a hot day to a birthday party and in retrospect I can say I made the right decision. You never know what opportunities will present themselves on a hot day.  Everything is possible.

Now I really hope you can follow the way to this outfit and look forward to hearing your opinions. Have a great week. Conny

Annette the Lady of style present her way to the casual summeroutfit next sunday.IMG_9390a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_Boden IMG_9335a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_BodenIMG_9334a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_BodenIMG_9360a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_Boden IMG_9355a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_Boden IMG_9342a_Seidenhose_Rosalia_casualSommerOutfit_weißeBluse_Sandals_Boden

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

13 Kommentare

  1. Ein toller Sommerlook, der Dir hervorragend steht, liebe Conny! Dieses Mintgrün ist ein Traum, davon hätte ich gerne auch etwas… und ist perfekt mit Silber gestylt!
    Du bist ja noch sooo jung und daher finde ich Stephanie’s Stilanalye absolut treffend – auch im Hinblick auf einen variablen Stil, der aber immer genau zu Dir passt.
    Ich stehe momentan unglaublich auf geknotete Blusen, bald kommt von mir auch wieder etwas damit!

    Liebe Grüße,
    Annette | Lady of Style

    2014-08-10
  2. Liebe Conny,
    sehr chic, Dein Sommerlook in Mint und Weiß mit den silbernen Schuhen. Die Farben sind klasse gewählt und die schönen Materialien machen das Outfit casual UND edel.Das gefällt mir wirklich gut und passt sehr schön zu Deinem Typ.
    Ein sehr interessantes Projekt, das ich gerne weiterverfolge.
    Ganz liebe Grüße und schönen Sonntag
    Monika

    2014-08-10
  3. Du hast eine gute Wahl getroffen , was Dein Outfit angeht . Es sieht super aus . Steht Dir auch ausgezeichnet . Selbst das aufpeppen mit der Brosche an dem Knoten passt . Leider muss ich allerdings gestehen … warum auch immer mag ich keine Knoten an Blusen oder Shirts . Das ist aber nur meine persönliche Meinung . Dir steht es alle mal . Und das Du am liebsten natürliche Materialien bevorzugs kann ich sehr gut verstehen 😉 Ist aber auch schön wenn der Stoff fließt .

    LG heidi

    2014-08-10
  4. Liebe Conny,
    so habe ich mir einen persönlichen Sommerstil vorgestellt: leicht, unkompliziert und edel zugleich. Du hast wieder schöne Akzente gesetzt mit deinen Accessoires. Flache Sandalen mag ich in diesem Jahr besonders gern, auch Knoten in der Bluse, allerdings für mich nicht bauchfrei, sondern mit einem Top darunter.

    LG Sabine

    http://www.blingblingover50.de

    2014-08-10
  5. Liebe Conny,
    absolut bezaubernd dein Sommerlook. Und ich muss sagen, das bist ganz du (soweit ich das natürlich beurteilen kann) in all den Facetten, die hier und bei der Modeflüsterin so treffend beschrieben wurden. Ich bewundere an dir so sehr, dass du aus lauter Einzelelementen immer ein so stimmiges und harmonisches Ganzes zauberst, was am Ende total zu dir passt. Es kommt dir natürlich auch zugute, dass du eine Traumfigur hast, mit der du auch so ziemlich alles tragen kannst. Der kurze freche Haarschnitt verwandelt dann auch die romantischsten Elemente immer in etwas, was ich bei Stephanie als burschikos oder modern herausgelesen habe. Dadurch wirkt es bei dir nie kitschig oder zu verspielt. Eine rundum schöne Erscheinung bist du für meine Augen!
    Jetzt muss ich schnell zurück zur Modeflüsterin und natürlich zu Gaby;-)
    Dir einen lieben und herzlichen Gruß von Bianca

    2014-08-10
  6. Liebe Conny, ich habe jetzt parallel bei dir und bei Stephanie gelesen. Das eine fügt sich perfekt in das andere. Erstmal ein Kompliment an dein Moodboard, das gefällt mich sehr gut. Die Farben und fließende Materialien sprechen für dich, deinem Stil und deinem gewählten Outfit.
    Was mir an der Aktion mit der Modeflüsterin am besten gefallen hat, dass ich dadurch euch alle besser kennenlernen durfet. Die Moodboards und Analysen geben jede Menge Einblicke und man versteht auf einmal euren Kleiderstil noch besser. Deine Vielseitigkeit fand ich schon immer klasse.

    Dein Outfit selbst ist fantastisch, die Hose ein Traum. Seidenhosen sind was feines und dann noch in diesem tollen Grün.
    Hab einen schönen restlichen Sonntag. LG Cla
    http://www.glamupyourlifestyle.com/

    2014-08-10
  7. Hi Conny,

    Deine Hose sieht traumhaft aus, Farbe, Material, Schnitt. Ein perfektes Sommerteil, in dem man trotzdem gut angezogen aussieht. Ich mache mir, genau wie Du, auch eher selten bewusst Gedanken darüber, was ich mit meinen Outfits an Außenwirkung transportieren möchte. Bzw. wenn überhaupt, dann eher Anlassbedingt. So nach dem Motto „wichtiger Businesstermin steht an, da musst Du seriös wirken“ etc.

    Glg und noch ein schönes Rest-WE!

    Annemarie

    2014-08-10
  8. Hach, ich war ja so gespannt auf Dein Outfit und jetzt wird das Geheimnis endlich gelüftet. Ehrlich gesagt überrascht Du mich damit (mal wieder!). Habe ich bisher eine Vorliebe für Grün bei Dir übersehen? Oder vergessen? Egal! Auf alle Fälle finde ich dieses ganz besondere Grün der Hose ganz klasse. Steht Dir gut!

    Deine Bild mit den Persönlichkeitskreisen beindruckt mich. Tolle Visualisierung eines spannendes Inhalts!

    Das Outfit passt mit der Leichtigkeit der zarten Bluse, der frischen Farbe der Hose sowie der Zartheit der Texturen wunderbar zu Dir. Ob die Rose nun allerdings vom Bauchnabel ablenkt? Eher nicht ;).

    Wenn es ein paar Grad kälter wird, kann ich mir auch gut Deine helle Stoff-Bikerjacke dazu vorstellen.

    Auf weitere tolle, überraschende Outfits von Dir freut sich
    Ines

    2014-08-10
  9. Das ist wirklich ein interessantes Projekt. Tolle Umsetzung der Aufgabenstellung und interessante Analyse auch bei Stephanie.
    LG Sunny

    2014-08-11
  10. Liebe Conny, also ich habe es mir selbst gegönnt, erst deine Analyse bei Stephanie zu lesen, mich dann von deinem Moodboard erfrischen lassen, um dann langsam herunterzuscrowlen hier. Wie Ines, bin ich sehr angenehm überrascht vom grünen Element in deinem Sommerstyle! Auch die zwei Kontraste, die Stephanie so gelungen beschrieb, stellst du stylish dar: Cleane Bluse und lockere Hose. Damit hast du den perfekten Sommerstil kombiniert, da wäre mir vor der Hitze nicht bang! Danke für mal wieder eine ausgezeichnete Inspiration! So jetzt ward ihr dran mit euren Outfits. War ein aufregender Sonntag gestern, was? So ist es mir jedenfalls ergangen:))))Sei lieb gegrüßt. Sabina @Oceanblue Style

    2014-08-11
  11. Liebe Conny,
    erstmal schaust Du sehr jugendlich und edel aus. Auch bei dir kann man super vom Mood Board auf dein Outfit schließen. Am Besten gefällt mir, die Leichtigkeit und das frische Grün der Hose, als Kontrast eine weiße Bluse, finde ich auch wunderbar, dazu noch die silbernen Schuhe einfach nur top.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    2014-08-11
  12. Das Outfit gefällt mir ausgesprochen gut! Die Farben sind wunderbar sommerlich und gefallen mir auch. Sie passen auch gut zu deinem Typ. Das schwarz-weiß Outfit aus dem letzten Post finde ich auch sehr lässig und toll kombiniert, ich finde aber, dass dir die Kombi mit Türkis noch besser steht.
    Ich trage mich mal als Leserin ein und bin gespannt, was du uns als nächstes zeigst.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    2014-08-11
  13. Ten out of ten, dearest Conny!! The white and mint green are so fresh for summer…and the „jogging“ style of the pants is cool and relaxed. But all the special touches – the silk fabric, the studded bracelets, the brooch (what a cute idea!) and those gorgeous jewelled sandals – take this look from basic to party-ready!! P.S. I’ve been meaning to tell you how much I love the red lip you’ve been doing lately!! 🙂

    – XOXO Monika
    http://www.StyleIsMyPudding.blogspot.com

    2014-08-21

Die Kommentare wurden geschlossen