Direkt zum Inhalt

Black and white: Der zweite Streich

Gepostet in Outfit - My Style

Black and white: Der zweite StreichUrsprünglich wollte ich den post… Grüße aus dem Dschungel nennen – aber das wäre schlichtweg falsch gewesen. Die beiden Tiere, um die es heute geht, leben nämlich nicht im Urwald, sondern in der Savanne. Vielen Dank liebe Daniela, dass Du mich vor diesem Fauxpas bewahrt hast. Und da soll mal einer behaupten, ein Modeblog bildet nicht 🙂 Aber bevor ich mich jetzt über die unterschiedlichen Vegetationstypen auslasse – von denen ich wirklich nichts verstehe – komme ich doch mal zum wesentlichen Thema des Blogposts: Jäger und Gejagte oder in der Modesprache: Mustermix – jaaaaa, schon wieder.
Ich hatte Euch ja schon angekündigt, dass es drei Beiträge in Schwarz/weiß geben wird. Und das hier ist der zweite Streich, in dem die beiden Nichtfarben die Hauptrolle spielen. Der Jäger und seine Beute, die ich beide zusammen im Großstadtdschungel äh der Großstadtsteppe, also im Büro getragen habe. Ich bin gespannt, was Ihr zu Leo und Zebra zu sagen habt – findet Ihr es gelungen oder wäre es besser gewesen, der Schal hätte den Cardigan gefressen?

Hemad/Tunic & Hos/Pants: BON A'PARTE; cardigan: Object;
shoes&belt: private Treasurebox; legwarmer: Burberry;
scarf: H&M; bag: Zara

Black and white: Der zweite Streich Black and white: Der zweite Streich Black and white: Der zweite Streich Black and white: Der zweite Streich

 

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

23 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Conny,
    wieder mal überzeugst du mich auf der ganzen Linie. Animal-Print ist eigentlich nicht mein Ding und dann noch Mustermix. Aber du siehst so klasse aus, das würde ich dir doch glatt vom Körper reißen und selbst anziehen wollen. Ich glaube aber ich habe eine Nr. Größer als du. Perfekt dazu der rote Lippenstift.
    Warst du beim Frisör? Sieht flott aus, so peppig.
    Hab einen schönen Tag. Herzlichen Gruß, Cla
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    2014-02-19
  2. Einfach toll, liebe Conny! Haben wir uns abgesprochen…? Mein Zebra Look folgt nämlich heute Abend!
    Ich finde die lange Tunika/Jacke superschick und auch hier gefällt mir der Mustermix ausgezeichnet, es ist ein schöner, fließender Übergang. Ich sehe auch, die Teile sind von BON A’PARTE. Ich habe den neuen Katalog erhalten und finde ihn besser und frischer als die letzten Kollektionen.

    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-02-19
  3. Hallo Conny,
    ich sage nur wow.Sieht total schick aus.Die Friseur gefällt mir auch sehr gut,so schön peppig.
    Liebe Gruße Pippi

    2014-02-19
  4. Huii, Sturm in Bayern?
    Tolles Outfit, sieht wirklich klasse aus mit dem Tuch und den roten Lippen als Blickfänger. Den Mustermix finde ich gerade spannend und nicht „too much“. Es lenkt auch trotzdem nicht von Deinem Gesicht ab. Und die Sturmfrise unterstützt den „wilden“ Look. Die Stiefel auch, aber die weißen Stulpen(?)/Socken mag ich nicht so ganz. Bei Dir ists nicht so, aber die können ganz schnell mal dicke Waden machen, so als weisser Ring, aus den Stiefeln rausschauend.
    Viele Grüße aus dem grauen Westen, ohne Schnee und ohne Frost! Joerg

    2014-02-19
  5. Super, ich bin ja ein absoluter Fan von Ton-in-Ton-Mustermixen. Und Zebra ist auch noch mein liebster Tierprint.
    Ich erinnere mich an eine Zebraröhrenstretchmustang, die ich in den 80ern extrem geliebt habe. Sogar noch etwas mehr, als den lilanen Leopard.
    Hast Du Dich schon wieder in Deinem Alltag eingefunden und bist den blöden Husten ganz los?
    LG Sunny

    2014-02-19
  6. blackforestgirl
    blackforestgirl

    Conny …toll sieht das aus! Dieser Zebracardigan ist ja Bombe…!
    LG ela

    2014-02-19
  7. Liebe Conny!
    Das sieht wirklich ganz toll aus! Steht dir prima – bin ganz begeistert 🙂
    Liebe Grüße, Kerstin

    2014-02-19
  8. Liebe Conny,
    mein Daumen geht auch gleich hoch bei Deiner schwarz-weißen Savannen-Variante. Der Jacke ist echt der Burner – da kannst Du Deinen anderen Leo auch dazu tragen – Du weisst schon welchen, meine Liebling! Und weisse Jeans und Dein Kleid von gestern – *mannoman* unendlich Blogfutter-Möglichkeiten mit diesen Tierchen! Irgendwas ist mit Deinen Haaren – so locker und flockig und verstrubbelt. Mir gefällt es, meine Mutter würde „Windstoßfrisur“ sagen!

    Liebe Grüße in den Süden!
    Bärbel

    2014-02-19
  9. Hi Conny, ich finde der Tiermix geht erstaunlich gut. Weißt Du aber, was meiner Meinung nach noch dazu fehlt? Silberschmuck – bzw. noch mehr Silberschmuck (Ohrringe vielleicht). Das war so mein Gedanke dabei. Lg, Annemarie

    2014-02-19
  10. Tatjana
    Tatjana

    Ja bin ich denn hier im Zoo? *lach*
    Toll toll toll.
    Super schön kombiniert die beiden Muster.
    Ich möchte Annemarie recht geben, ein wenig mehr Silber wäre noch gegangen.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend
    LG
    Tatjana

    2014-02-19
  11. Gelunger Mustermix auch dieses Mal! Eindeutig!
    Liebe Grüße
    Ines

    2014-02-19
  12. Wow Conny, der Look steht dir ausgesprochen gut. Würde ich 1:1 übernehmen ♥
    LG Sabine

    2014-02-19
  13. Hallo Conny, dein Look gefällt mir sehr gut, du schaust toll aus. Würde ich auch so anziehen.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    2014-02-19
  14. Liebe Conny!! Ich lese Dein Blog jetzt gerade hier bei der Arbeit…und mußte mir rightig das Lachen verkneifen!! Nein – der Leopard brauch nicht das Zebra zu fressen; die beiden sind heute ganz freundlich!!
    Ich bin sooo „in love“ mit diesem Cardigan!! Wieder mal ein klau-wertes Stück!! Und ich sitze hier in meine Scrubs…
    Zum Glück ist das Wochenende bald wieder da, und dammit die gelegenheit für schönere Outfits!! 😉
    – XO von Monika aus Vancouver!!

    2014-02-19
    • Oops!! „Richtig“…nicht „rightig!!“ Jetzt hast Du was zum lachen!! 😀

      2014-02-19
  15. Liebe Conny,

    da schließe ich mich gerne den Vorrednerinnen an: ein toller Look für Dich! Wie immer hast Du aber zwei Besonderheiten eingebaut, die den Look „rund“ machen: Der schwarze Gürtel unterbricht und beruhigt das wilde Muster, greift die schwarze Uni-Zone von den Beinen noch einmal auf und schafft ausgeglichene Proportionen. Das Pendant dazu am Unterkörper sind die weißen Stulpen, die diese (Nicht-)Farbe am Unterkörper noch einmal aufgreifen und auch dort für veränderte Proportionen sorgen. Klasse!
    Ich glaube, dass viele Frauen gerne Dein Stilgefühl hätten…

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    2014-02-20
  16. Das wär ja auch mal wieder meines! Und durch den S/W-Look passen auch die Muster toll zusammen 🙂 Das mag ich!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    P.S. Das sind so richtige Spangen für die Hand – hatte HIER schon mal meine genauer gezeigt 🙂 – mich stören die auch gar nicht an der Hand 🙂

    2014-02-20
  17. Ich mag Dein Outfit , vor allem die roten Lippen gen dem ganzen das Besondere .
    Wo bei ich sicherlich ein knall rotes Tuch dazu getragen hätte :))
    Schaust wie immer super aus .

    LG heidi

    2014-02-20
  18. Liebe Conny,
    auch wenn sich Raubkatze und Zebra in der freien Wildbahn nicht gut vertragen, in Deinem Outfit harmionieren sie vorzüglich. Ich mag auch das Spiel mit langer Jacke und kurzem Top.
    Schöne Bilder sind das Conny, Du hast eine ganz großartige Ausstrahlung.
    Lieben Gruß
    Sabine

    2014-02-20
  19. Da guckt man wirklich gerne zwei mal hin. Die Tiere ergänzen sich perfekt und sicherlich wärst du bei vielen als Dschungel-Look dennoch damit durchgekommen. Ich mag schwarz-weiss auch richtig gerne. Dazu noch rote Lippen – super!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

    2014-02-21
  20. Liebe Conny!

    Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut. Nur muss ich leider anmerken, dass ich finde, die Farben Schwarz und Weiss dir nicht besonders gut stehen. Ich habe auf deiner Seite schon einige Outfits gesehen, die dein Gesicht viel mehr zum strahlen bringen. Hast du schon eine Farbberatung gemacht? Hast du nicht auch den Eindruck? Liebe Grüße Ines

    2014-02-22
    • Conny
      Conny

      Danke liebe Ines für Deine Worte und Du hast recht, die Farben schwarz und weiß stehen mir wirklich nicht besonders gut. Eine richtige Farbberatung habe ich noch nicht gemacht, aber ich bin wohl ein Sommertyp – was auch dafür spricht, dass mir schwarz und weiß nicht besonders gut zu Gesicht stehen. Allerdings fällt es mir schwer auf diese Kombination zu verzichten… ich mag sie einfach viel zu sehr und bin deswegen unvernünftig. Aber ich danke Dir, für Deinen Kommentar – da ja noch ein Blogpost in schwarz/weiß aussteht, werde ich Deine Worte als Anregung aufgreifen… Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, lieber Gruß

      2014-02-23
  21. Found you through Lady of Style. Love this look. Also love that little touch of white socks peeping over the rim of the boots. Looking smashing.
    Greetje

    2014-02-23

Die Kommentare wurden geschlossen