Direkt zum Inhalt

Basics sind zeitlose Musthaves – Camouflage mit Rosa

Posted in Frühlingsoutfit, Outfit - My Style, and Themen allerlei - aber immer mit Outfit

Ja, ja ich weiß… irgendwie schaffe ich es nicht, länger ohne Blog zu sein. Seit 5 Jahren gehört dieses Baby nun zu mir, wie die anderen beiden Kurzen, die hier rumspringen… Ich schätze, das hört sich genauso verrückt an, wie es tatsächlich ist. Aber mal ganz ehrlich, so viel freie Zeit zum Schreiben habe ich eigentlich nuuuuur im Urlaub. Vor allem an einem verregneten Tag… So wie heute, mit einer Regenwahrscheinlichkeit von 90% ist der italienische Strand keine Option und da ich aus Prinzip auch alle Regenkleidung zu Hause gelassen habe, kann ich nichts anderes machen, als schreiben… 🙂 Außerdem bilde ich mir ein, ich habe immer was zu sagen. Allerdings, meine Familie rollt schon mit den Augen, ob so vielen mütterlichen Beiträgen und deswegen müsst Ihr jetzt herhalten – ich wollte nämlich was zu Basics loswerden. Beim Look mixe ich Camouflage mit Rosa – ich finde, das passt super zusammen

Conny Doll Lifestyle: Basics, Camouflage und Rosa, casual, easy-chic, business-casual, long-bluse, blazer

Basics treiben mich immer mal wieder um, denn sie gehören zu den Musthaves im Kleiderschrank. Ohne diese Kleidungsstücke ist es nicht möglich einen besonderen Look zu zaubern. Und das obwohl sie für sich genommen meist ganz unspektakulär daher kommen – vom kleinen Schwarzen mal abgesehen. Basics sind die Teile, die auch in der Reisegarderobe auf keinen Fall fehlen dürfen. Sie machen es möglich, dass man auch im Urlaub ohne viel Aufwand schöne Looks kombinieren kann. Außerdem sind Basics zeitlos und das ist auch der Grund, dass es bei mir die teuersten Kleidungsstücke sind. Für mich sind die folgenden Kleidungsstücke die wichtigsten Basics: ein schlichtes weißes T-Shirt, eine ebenso schlichte blaue Jeans – keine Löcher, keine seltsamen Waschungen, ein Ringelshirt, eine schlichte weiße Hemdbluse, ein gut sitzender Blazer und weiße Sneaker. Ich denke, diese Liste ist nicht ganz vollständig – aber definitiv ein Anfang.

Alle Basics zusammen sind nicht gleich ein Hingucker

Im Umkehrschluss bedeutet, viele Basics gleichzeitig zu tragen, aber nicht, dass ein Look nun zu einem Hingucker wird. Ein schlichtes weißes T-Shirt, eine schlichte blaue Jeans und ein Blazer können zusammen eben einfach nur einen relativ langweiligen Look ergeben. Und bitte – ich sagte kann, nicht muss… Denn schließlich kommt es auch noch auf die Schuhe und sonstige Accessoires an (die habe ich oben aber absichtlich aus meiner Basic-Aufzählung ausgeklammert)  und ich bin mir auch durchaus bewusst, dass sich meine Aussage nicht über einen Kamm scheren lässt. Allerdings ist das meine Theorie, wieso unser deutsches Straßenbild oft so langweilig daherkommt. Mein Eindruck ist, einige der deutschen Frauen kaufen und kombinieren gerne alle möglichen Basics miteinander, bzw. das, was sie für Basics halten… Allerdings gehören Funktionskleidung und 3 in 1-Jacken nicht dazu… Nein… echt nicht.. auch, wenn ich hier in Italien einen anderen Eindruck gewinne… 😉

Deutsche UrlauberInnen und die Basics

Ich verstehe ja, dass gerade für eine Urlaubsreise effizient gepackt wird und ein Kleidungsstück am besten drei verschiedenen Klimazonen aushalten sollte… Selbst halte mich da aber eher nicht dran… Ich packe immer für mein Wunschwetter… natürlich schiele ich gelegentlich auch mal auf die Wetterapp… Ganz so leichtsinnig bin ich nimmer… Das habe ich aber auch erst gelernt, weil ich drei Jahre hintereinander eine Jacke kaufen musste und leider immer mit dem Vorlieb nehmen musste, was ich gerade bekommen hatte. Also evtl. ist auch dieser Umstand dafür verantwortlich, dass deutsche Urlauberinnen so funktionell gekleidet wirken… Ja, ja so ist das… denn nichts Genaues weiß man nicht. Am Ende bin ich verantwortlich für diesen Ruf im Ausland… J

Camouflage mit Rosa

An meinem heutigen Look ist aber nichts funktionell, dafür ist ein Basic dabei. Die weißen Sneaker nämlich… die sind mit mir auch in den Urlaub gefahren, weil sie zu wirklich vielen Looks passen und deswegen unkompliziert sind. Für mich gehören sie echt in jeden Kleider- äh Schuhschrank. Auf keinen Fall gilt das allerdings für das Camouflage-Muster. Das finde ich nach wie vor, sehr schwer zu kombinieren. Denn auch, wenn das Muster immer mal wieder im Trend ist, für mich ist es mit Soldaten verbunden und ehrlich gesagt, ich würde lieber an einem Ort leben, an dem dieser Berufszweig nicht nötig wäre. Deswegen habe ich dieses Mal Camouflage mit Rosa kombiniert – frei nach dem Motto: Gegensätze ziehen sich an. So und Ihr? Camouflage ja oder nein… Und welche Basics dürfen bei Euch auf keinen Fall fehlen? Ich wünsche Euch einen kurzweiligen Freitag und ein aufregendes Wochenende…


Hose: Oui – eine Hose deren Camouflage-Muster mit gefällt habe ich bei About you gefunden – sie ist von True Religion (Affiliatelink)
Bluse: Soft Rebel
Blazer: 123 Paris – ist aus der Kollektion vom letzten Jahr und bei Otto habe ich einen Blazer von B.young (Affiliatelink) gefunden – er ist in mehreren Farben erhältlich – unter anderem auch in Rosa.
Schuhe: Adidas – Stan Smith in verschiedenen Ausführungen gibt es gerade bei Snipes (Affiliatelink) ein bisschen günstiger, als regulär… aber leider nimmer in allen Größen.
Tasche: Speedy40


Conny Doll Lifestyle: Basics, Camouflage und Rosa, casual, easy-chic, business-casual, long-bluse, blazerConny Doll Lifestyle: Basics, Camouflage und Rosa, casual, easy-chic, business-casual, long-bluse, blazerConny Doll Lifestyle: Basics, Camouflage und Rosa, casual, easy-chic, business-casual, long-bluse, blazerConny Doll Lifestyle: Basics, Camouflage und Rosa, casual, easy-chic, business-casual, long-bluse, blazerConny Doll Lifestyle: Basics, Camouflage und Rosa, casual, easy-chic, business-casual, long-bluse, blazer

 

Mich findet Ihr auch bei Youtube

8 Comments

  1. Morris

    Sehr schöner Look! Viel Spaß weiterhin im Urlaub.

    2018-05-25
    |Reply
  2. Anja Popp

    Erst mal schöne Zeit noch in Ligurien 😍🍧Dein look heute bellissima 🤗👍basics ist wirklich ein must have. Von weiss über grau zu schwarz, immer kombinierbar mit Mustern und Farben, die weissen Tennisssocken natürlich never. LG und geniesse Deine Familie und das gute Essen, ciao Bella 😍

    2018-05-25
    |Reply
  3. Coryanne

    Hallo Conny,
    wir waren bei durchwachsenem Wetter in Oberitalien. Trotzdem schön.

    Ich habe nichts in Camouflage. Das Muster gefällt mir aus den von dir genannten Gründen nicht… Deine Kombi gefällt mir allerdings. Mit Camouflage ist es wie mit Tierprints. Es kommt immer darauf an, wer es trägt und wie es kombiniert ist. Auch davon habe ich nichts. Dafür umso mehr Blumen und andere „wilde“ Muster.

    Ich habe auch so meine speziellen Urlaubsbasics, die ich zuhause weniger trage. Shorts, bestimmte ärmellose Kleider… und eine Jacke. Ich schaue schon gar nicht mehr so auf den Look anderer Touristen. Es sei denn mir fällt etwas positiv auf.

    Dir noch einen schönen Urlaub bei sonnigem Wetter! Liebe Grüße Cory

    2018-05-25
    |Reply
  4. Gundelinde Nolte-Prussak

    Ich ziehe keine Kleidung mit Camouflage
    -Muster an, da ich lange in der Friedensbewegung aktiv war und somit geht das gar nicht. Es gibt soviele andere schön Klamotten, für die man auch viel Geld ausgegeben kann!
    Deine Styles sind wunderschön, aber der heutige nix für mich
    LG Gundi

    2018-05-25
    |Reply
  5. Jaydee

    Liebe Conny, die Kombi gefällt mir gut 👌 Carmouflage trage ich auch . Kombiniere gerne mit weiß oder beige . Gerne mit Stilbruch , Joggingpants und weiße Bluse .
    Basics, sind bei mir : weiße Sneaker , weißes T-Shirt und ein enger schwarzer Rock .

    Danke für dein inspirierenden Outfits , da ist oft was bei was ich so nicht kombiniert hätte mich aber sehr anspricht.

    Lg

    2018-05-25
    |Reply
  6. Sabine

    Auch ich besitze eine Hose in diesem Muster. Bei näherem Hinsehen stellt sich das Muster jedoch als Blumenmuster heraus. Sind von ESPRIT. Allerdings schon älter. Sehr gerne kombiniere ich sie mit einem feineren Jeanshemd oder Jeansjacke.

    Liebe Grüße Sabine

    2018-05-26
    |Reply
  7. EvelinWakri

    Liebe Conny!
    Camouflage hängt auch in meinem Schrank und ich finde es manchmal schwierig zu kombinieren oder es passt nicht zum Anlass, daher wird Camouflage oft wieder zurückgelegt… Mit Deinen Basicteilen sieht die Hosr sogar etwas edel aus.. Basic gehören auch bei mir in den Koffer.
    Einen wunderschönen Sonntag und liebe Grüße Evelin

    2018-05-27
    |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .