conny doll lifestyle: Strand Fuerteventura, Atlantik, Rosa Faia perfect suit, Badeanzug
Bademode,  Fashionblog,  Werbung

Bademode Rosa Faia von Anita – mein Musthave am Strand

Werbung: Liebste Ladys – mir ham ja no a weng Zeit… heißt frei übersetzt: „Wir haben ja noch ein wenig Zeit!“ Für was? Bis zum Start der Sommerferien in Bayern und in Baden Württemberg… Allerdings sitzen einige andere Bundesländer bereits in den Startlöchern und manche sogar schon im Auto nach Süden. Und selbst, wenn man lieber zu Hause rumhängt – schließlich haben wir gerade einen total wunderbaren Sommer – das konnte man allerdings beim Buchen mit Frühbucherrabatt noch nicht ahnen. Also egal wo – zu Hause oder am Strand. Im Sommer geht’s nicht ohne Bademoden. Also für mich… außerdem waren wir schon im Urlaub und haben die diesjährige Bademoden-Kollektion Rosa Faia von Anita auf Herz und Nieren getestet. Ganz exklusiv und nur für Euch.

conny doll lifestyle: Strand Fuerteventura, Atlantik, Rosa Faia perfect suit, Badeanzug

Okay, dass mein Herz für Anita schlägt ist ja wirklich nüscht Neues… Über das Label aus dem bayerischen Brannenburg habe ich ja bereits mehrmals geschrieben. Denn neben der 1a-Qualität bei allen Modellen, ob Bademode, Sportkleidung oder Wäsche, übernimmt Anita in den Bereichen seines Handelns Verantwortung. Dass sich die Mitarbeiter dort wohlfühlen, davon konnten meine Tochter und ich uns kürzlich selbst überzeugen. Wir hatten nämlich das große Vergnügen, zusammen mit einem Teil der Belegschaft am Muddy-Angel-Run teilzunehmen. Ehrlich gesagt, wollte ich danach direkt dort anfangen… Wenn ich mit einem Brand kooperiere, dann kenne ich in der Regel ja nur die Marketing-Abteilung und manchmal nur eine Agentur. Und im Fall von Anita sind die Marketing-Ladys schon toll und jetzt weiß ich, dass dies für einen großen Teil der Belegschaft gilt.

Bademode soll verdecken und zur Schau stellen

Ich glaube, dass diese Art der Firmenführung maßgeblich die Qualität der Anita-Produkte beeinflusst. Denn schließlich ist Wäsche für Frauen ein sehr sensibles Thema. Schließlich tragen wir diese Materialien direkt auf der Haut und wir tragen sie für uns… und manchmal vielleicht auch für den- oder diejenige, die uns beim Entkleiden behilflich sein darf. 🙂 Aber in der Regel tragen wir Bras und Höschen für uns selbst… also bei mir ist das so… Und zum größten Teil gilt das auch für Bademode – allerdings liegt es da schon in der Natur der Sache, dass diese mehr Leute zu sehen bekommt. Insofern muss Bademode für mich eins ganz unbedingt und das ist sitzen. Also an den richtigen Stellen… Sie soll verdecken und zur Schau stellen gleichzeitig… Eine Gratwanderung – die Bademode von Anita mühelos schafft und zwar ohne, dass ich starr wie eine Salzsäule sitzen muss.conny doll lifestyle: Bikini Paulina, rosa faia, anita, hochwertigem Liberty Millefleurprint, Details,

Auch kleine Brüste kommen der Physik nicht aus

Und das in vielen Größen… Anita ist ja absoluter Profi, wenn es um die richtige Passform in allen Größen geht. Bei mir und das ist ja zwischenzeitlich kein Geheimnis mehr, geht es eher ums pushen, denn ums verstecken – also bei meiner Oberweite. Halt braucht aber auch mein A-Cup, auch, wenn es sich zwischenzeitlich immer mehr zu einem AA-Cup entwickelt. Aber was soll ich sagen, selbst kleine Brüste unterliegen der Schwerkraft… Der Physik kommt wohl keiner aus… 🙂 Und wie wohl bei vielen Frauen, passt mein Oben eher weniger zu unten, denn während ich oben gut und gerne eine XS tragen könnte, braucht die Hüfte mindestens eine 38. Deswegen gestaltete sich der Bademoden-Kauf jahrelang echt schwer. Denn die Höschen, die bei einem kleinen Körbchen pauschal dabei sind, haben nie gepasst.

Mix and Match mit Rosa Faia

Dieses Problem ist bei Bademoden von Anita Geschichte – denn fast alle Höschen gibt es separat. Und zwar nicht nur ein Modell der Bikinihose. Bei Anita gibt es die unterschiedlichsten Hosen in vielen verschiedenen Designs. Mix and Match heißt das bei Anita. Ganz egal für welche Vorlieben oder für welche Figur. Falls man sich nicht ganz sicher ist, findet man auf der Seite auch einige Tipps, mit welchem Höschen bzw. mit welchem Oberteil man seine Vorzüge am Besten unterstreicht. Da fällt es eher schwer, sich am Ende für ein Modell oder ein Muster zu entscheiden. Exakt dasselbe Thema hat man dann bei der Tunika wieder. Eine schöner wie die andere und für mich ist ne Tunika mein Musthave. Denn ich sitze ganz furchbar gerne in der Strandbar und starre aufs Meer. Da das per se schon ein wenig langweilig wirkt, muss wenigstens meine Beachwear was her machen. Und da muss ich mir bei Anita keine Sorgen machen. Damit sehe ich wenigstens echt gut aus, beim Starren und beim Spaziergang am Strand natürlich auch.conny doll lifestyle: Strandkleid Papanui, Anita, Rosa Faia, Beachwear, Tunika

Baywatch an der Côte d’Azur oder so

Aber nicht nur da… denn an heißen Sommerabenden ist zum Beispiel das schwarze Strandkleid Akalani perfekt für Abends geeignet. Ein Seidenbaumwollgemisch, das toll auf der Haut ist und mit seinem Oversizeschnitt jeder Figur schmeichelt. Wer es bunt mag, findet Akalani auch noch in einem schönen Vichykaro mit Blumenmuster. Und Brava beamt einen mit seinem feinen Streifen und dem Volant direkt an die Côte d’Azur – zumindest dem Gefühl nach. Dazu passt der Bikini Paulina im wunderschönen, hochwertigen Liberty Millefleurprint in meinen Augen perfekt. Im Übrigen könnte ich Euch jetzt noch erzählen, dass die komplette Bademode-Kollektion superschnell trocknet. Beim Sitzen in der Strandbar ist das vielleicht weniger wichtig, aber meine Tochter, die den roten Badeanzug: Modell Baywatch, äh den perfect suit von Rosa Faia nimmer ausgezogen hatte, wusste das sehr zu schätzen. Und ich war darüber sehr glücklich, weil ich meine Badesachen auch im Urlaub nach einem Tag am Meer oder Pool gerne wasche… Also per Handwäsche und es ist von Vorteil, wenn die Sachen am nächsten Morgen trocken sind… Ihr seht also, selbst die praktischen Vorteile sprechen für die Bademode von Rosa Faia.

Mein Musthave am Strand

Meine Damen, es lohnt absolut, sich bei Wäsche und bei Bademode an Rosa Faia zu halten. Die Passform ist grandios und es verrutscht auch bei fiesem Wellengang fast nichts… Da hab ich im Atlantik auch schon andere Sachen erlebt… Insofern lege ich Euch die Beachwear wirklich ans Herz. Damit macht Ihr in den nächsten Ferien oder im heimischen Garten sicherlich eine tolle Figur. Und ganz nebenbei sichert Ihr Arbeitsplätze in Deutschland und unterstützt ein Unternehmen, welches für seine Werte einsteht. Im Übrigen werde ich ganz bald auch eine von Anitas Produktionsstätten besichtigen und eine ganz besondere noch dazu. Aber mehr möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten… 🙂 Also stay tuned – doch jetzt erst Mal einen schönen Urlaub liebste Leserschaft… Sonnenschutz nicht vergessen!


Für diesen Beitrag wurde ich von Anita bezahlt…was in keinster Weise meine Meinung beeinflusst. Ich fühle mich geehrt, dass ich die Bademode von Rosa Faia im Alltag testen und darüber schreiben darf. Das ist echt ein Privileg und es bedeutet mir sehr viel… Anita steht für hochwertige Produkte und alle werden, bevor sie überhaupt in den Handel kommen von Frauen im Alltag getestet. Und auch diese Ladys durfte ich beim Muddy-Angel-Run kennenlernen…


conny doll lifestyle: Bikini, Lynn Bottom, lilou top, rosa faia, anita, bademodeconny doll lifestyle: Strand Fuerteventura, Atlantik, Rosa Faia perfect suit, Badeanzugconny doll lifestyle: Bikini Paulina, rosa faia, anita, hochwertigem Liberty Millefleurprint, Details, conny doll lifestyle: Bademode Rosa Faia von Anita - mein Musthave am Strand, Tunika Akalani, Fuerteventura, Sonnenaufgangconny doll lifestyle: Bikini, Lynn Bottom, lilou top, rosa faia, anita, bademodeconny doll lifestyle: Strand Fuerteventura, Atlantik, Rosa Faia perfect suit, Badeanzugconny doll lifestyle: Bikini, Lynn Bottom, lilou top, rosa faia, anita, bademodeconny doll lifestyle: Bikini Paulina, rosa faia, anita, hochwertigem Liberty Millefleurprint, Details, conny doll lifestyle: Brava, Kleid, Strandkleid, Rosa Faia, Beachwear, Sandstrand, conny doll lifestyle: Strand Fuerteventura, Atlantik, Rosa Faia perfect suit, Badeanzugconny doll lifestyle: Bademode Rosa Faia von Anita - mein Musthave am Strand, Tunika Akalani, Fuerteventura, Sonnenaufgangconny doll lifestyle: Bikini Paulina, rosa faia, anita, hochwertigem Liberty Millefleurprint, Details,conny doll lifestyle: Bikini, Lynn Bottom, lilou top, rosa faia, anita, bademodeconny doll lifestyle: Fuerteventura, Sonnenaufgang, Schatten,

3 Comments

  • Renate

    Hallo Conny,
    ich teile deine Meinung zu „Anita“. Meine Badeanzüge und die Sport-Bh’s sind von der Marke. Ich hab ja das Problem mit großen Körbchen Größen, aber bei Anita ist das kein Problem. Es gibt sie in großen Größen und sie sitzen 1a.
    LG Renate

  • Birgit Alice Oldenburger

    Hallo Conni,

    bisher kannte ich diese Firma nur aus Schwangerschaft und Stillzeit. Die Möglichkeit Uberteiund Unterteil getrennt kaufen zu können ist genial, auch wenn es bei mir nicht erforderlich ist. Allerdings habe ich es bei meiner Oberweite immer sehr schwer passende Badebekleidung zu finden.

    Liebe Grüße
    Alice

  • EvelinWakri

    „Anita“!!!! Ja ich bin ebenso begeistert von diesem Label. Seit ich BH‘s von Anita kaufe, sitzt obenrum wieder alles perfekt und auch die Bademode macht Freude.. jetzt muss ich noch die Strandkleider ausfindig machen.
    Ein wunderschönes Wochenende Du siehst fantastisch aus liebe Conny und Deine Tochter ist umwerfend bezaubernd.
    Liebe Grüße EvelinWakri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: