Direkt zum Inhalt

Alles Jeans

Gepostet in Frühlingsoutfit, Lagenlook, und Outfit - My Style

IMG_3862a_Jeansallover_weisseBluse_Jeanshose_Jeanshemd_Stiefeletten_Ahemadundahos_Conny_Printshirt_FaithConnexion_mitMantelWenn ich oben rechts im Suchfeld den Begriff *Jeans* eingebe, erhalte ich mal schlappe 97 Beiträge… und unten, wenn ich in der Wolke auf Jeans klicke, tun sich auch 10 Seiten auf. Ich glaube damit wirds amtlich: Ich liebe Jeans… und zwar nicht nur als Hosenmaterial… nein, das wäre viel zu schade für diesen genialen Stoff. Ich liebe so ziemlich alles, was man daraus fertigen kann… Jacken, Röcke, Shorts, Hemden, Westen und ich kann mich dunkel erinnern, ich hatte auch mal ne Jeanstasche. Wo ist die eigentlich abgeblieben? Was allerdings schon eher neu ist, dass ich Jeans mit Jeans kombiniere … und das ist zugegeben gar nicht so einfach…

Denim everywhere

If I put the term “jeans“ into the search box on the top right-hand corner here, I get a hammering 97 articles and down below, when I click on the word jeans in the cloud, 10 pages are opened. I think it is official: I love jeans and denim … and not just in the form of trousers … no, that would be a pity for such brilliant material. I love really everything that can be made from denim … jackets, skirts, shorts, shirts, waistcoats and I can vaguely remember having a denim bag.  Where did I leave that? However, what’s relatively new is that I combine denim with denim … and I admit that’s not so easy…

Jeans und Jeans

Nicht alle Jeanssachen passen wirklich zusammen… und das liegt nicht nur an der Farbe… Blau ist ja nicht gleich blau… aber auch nicht jeder Jeansstoff passt zum anderen… Insofern entscheidet da nicht nur das Auge, sondern die Fingerspitzen dürfen auch mit entscheiden. Wobei… eigentlich kann man es sogar sehen, wenn die Materialien nicht wirklich harmonieren… Aber ganz ohne einen farblichen Bruch, kann ich zwei Jeansteile nicht aufeinander los lassen. Das ist so ein Gefühlsding und um diesem Rechnung zu tragen, habe ich mich für die weiße Bluse entschieden und damit es nicht total nach workwear schreit, mit den hohen Absätzen kombiniert…

Denim and denim

Not everything made from denim really goes together … and that’s not only because of the colour … not every type of denim material goes with every type of denim. In this respect, not only does the eye decide but also the finger tips play a deciding role.  However … really you can see it when two types of material don’t harmonize … but it’s not really possible to wear two types of denim together without breaking up the two with some type of colour. That’s some kind of feeling I have and arising out of this, I decided on a white blouse.  And then again, so that it wouldn’t scream of work wear, I added the high heels

#40plusstyle inspirationIMG_3874a_Jeansallover_weisseBluse_Jeanshose_Jeanshemd_Stiefeletten_Ahemadundahos_Conny_Printshirt_FaithConnexion

Ich freue mich immer total, wenn mit meinem Blog so unvorhergesehene Dinge passieren… und vergangenes Wochenende war es wieder soweit… Sylvia vom 40plusstyle-Blog hat mein IT-Outfit für ihre 40plusstyle inspiration auserkoren… das freut mich mächtig und ich sage DANKE!!! Und ein dickes DANKE auch an Euch, die Ihr mich hier besucht und mir Eure wertvolle Zeit schenkt… Habt eine schöne Woche – Ihr lieben – Eure Conny

#40plusstyle inspiration      

I always love it when something surprising happens as a result of my blog … and it happened again last weekend … Sylvia from 40plusstyle blog selected my IT-outfit for her 40plusstyle inspiration.  I was very happy about this and say THANK YOU!!!  And also a big THANK YOU to all of you who visit me here and spend your precious time with me…Have a great week my dears – Your, Conny.

 

Jeanshemd: Object ... also von Jeanshemden kann ich definitiv niemals genug haben... es gibt so viele
unterschiedliche... und jedes ist auf seine Art ganz besonders. Das Jeanshemd von GAS gefällt mir,
weil es hell ist und so lässig aussieht. Das Hemd von G-Star ist vom Farbton das glatte Gegenteil
aber auch soooo lässig und eine ärmellose Jeansbluse... tja was soll ich sagen... :-)
Bluse: Marc O'Polo
Shirt: faith connexion
Gürtel: 3suisses
Booties: H&M
Tasche: keine Ahnung

 

IMG_3920a_Jeansallover_weisseBluse_Jeanshose_Jeanshemd_Stiefeletten_Ahemadundahos_Conny_Printshirt_FaithConnexionIMG_3893a_Jeansallover_weisseBluse_Jeanshose_Jeanshemd_Stiefeletten_Ahemadundahos_Conny_Printshirt_FaithConnexionIMG_3876a_Jeansallover_weisseBluse_Jeanshose_Jeanshemd_Stiefeletten_Ahemadundahos_Conny_Printshirt_FaithConnexion

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

8 Kommentare

  1. Liebe Conny, es gab mal eine Zeit, da sah man weniger Jeans hier im Stadtbild, ich bin froh, dass sie wieder richtig da sind, ganz weg waren sie ja nie. Denim gehört auch zu meinem Leben und Deine blauen Bilder mag ich heute wieder ganz besonders! Liebe Grüße, Bärbel ☼

    2015-05-12
  2. Ela
    Ela

    Liebe Conny, wie könnte man Jeans nicht lieben. Die sind mittlerweile so wunderbar vielseitig geworden. Von klassisch, bis sportlich, bis lässig. Ich freue mich sehr, dass es sich so entwickelt hat.
    Dein Outfit heute ist für mich auch perfekte Inspiration. So würd ich jederzeit das Haus verlassen 🙂
    Viele Grüße Ela

    2015-05-12
  3. Monika
    Monika

    Hey Süße… ich mag Jeans so sehr wie Du… allerdings würde ich auf die Jeans-Tasche verzichten 🙂 Dein Outfit ist „besonders“ – obwohl „nur“ Jeans…. und durch die Booties einen Tick sexy und lässig zugleich – find ich prima!! Gut schaust aus!!

    2015-05-12
  4. Ich liebe Jeans und eines Tages muss man mich aus denen raus… äh… nee, das wäre zu schwarzhumorig. -Aber ich liebe sie sehr. Sagte ich das schon? :mrgreen: Und ich bin auch kein Freund von Victoria B., aber der war ich damals wirklich dankbar dafür, dass sie gezeigt hat, wie man den Jeanslook gut tunen kann, so dass er beinahe überall tragbar ist. Und dein Outfit finde ich auch sehr inspirierend. Eigentlich hatte ich vorher auch so eine Sperre im Kopf, gleich: Jeans und Jeans geht gar nicht. Aber siehe da, wenn man’s richtig anstellt, geht’s doch. 😉

    2015-05-12
  5. Lady of Style
    Lady of Style

    Ganz besonders schön finde ich die dunklen Stiefeletten und die Fransentasche zu Deinem Jeanslook, Conny. Sie geben einen feinen Touch dazu.
    Gratulation zur Erwähnung bei Sylvia, das Outfit im Trenchcoat gefiel mir auch richtig gut!

    LG
    Annette | Lady of Style

    2015-05-12
  6. Liebe Conny,
    an Jeans auf Jeans muss ich mich erst noch langsam herantasten. Doch ich finde immer mehr Gefallen daran und dein heutiges Outfit trägt seinen Teil dazu bei. eine schöne Kombination.
    Mein Glückwunsch für die Nennung bei 4ßplusstyle. Hast du absolut verdient.
    Gruss Cla
    Glam up your lifestyle

    2015-05-12
  7. Evelin Wakri
    Evelin Wakri

    Liebe Conny!
    Bei soviel Inspiration durch Deinen Denim-Post und Deine geniale Kombination blieb mir nichts anderes übrig, als in den Keller zu gehen und verzweifelt nach verschiedenen Denimteilen zu stöbern. Ja die Hoffnung stirbt zuletzt! Siehe da der Fundus gab einen Rock, zwei Jacken und ein Kleid heraus. Den Rock und das Kleid habe ich erst in der Gracia und InStyle gesehen. Dank Deiner Inspirationen werde ich zum Wochenende die Teile versuchen aufzumotzen !

    2015-05-12
  8. Dearest Conny!! I have missed you sooo much…between planning for – and going on! – vacation, and then returning home to some serious dental issues, I’m afraid that I’ve fallen WAY behind with all my blog reading!! But we are enjoying a long weekend here in Canada, so I am determined to let all my online friends know that yes!! I am still around!! I could steal this entire rock-chic outfit from you EXACTLY as you are wearing it; you look absolutely amazing!! Denim on denim is something that I’ve started to experiment with, too…and don’t even get me started on that to-die-for fringy black bag!! XOXO

    – Monika from Vancouver

    2015-05-16

Die Kommentare wurden geschlossen