Direkt zum Inhalt

Alles Jeans – heute mit Schlag

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, Outfit - My Style, und Rund ums Reisen

IMG_1572a_Asos_Jeans_H&M_Blazer_Jeanshemd_LeoGuertel_MarcoPolosSchuhe_Streifen_Stella&DotIch bin Euch noch was schuldig… Eine Geschichte nämlich und zwar, was die Provence mit Hamburg zu tun hat. Also eigentlich ja nix… soweit ich das mit meinem Laienwissen beurteilen kann. Bisher war ich nämlich nur zwei Mal in der Hansestadt und noch gar niemals in der Provence – obwohl, ich war schon in Nizza. Das ist aber schon ewig her… puhhhh … andererseits kann das gar nicht so lange her sein, weil so alt bin ich ja noch gar nicht… Oder doch…. Ähem… 🙂 Aber ich schweife ab…

I owe you all something…..I owe you a story. That is to say I said I’d tell you what the connection between the Provence and Hamburg was.  Well really they’ve nothing to do with one another ….as far as I and my lay amount of knowledge know.  Up to now I’ve been just twice in the Hanseatic city and never in the Provence….but then again, I was in Nice.  But that was ages ago … phew …..but it can’t have been so long ago because I’m not that old….or maybe I am ….. ahem …. :-)…but I am wandering away from the theme…

Nette Unterhaltung

Jedenfalls kann ich mal mit Sicherheit sagen, auch ganz ohne geografische Fachkenntnis… Hamburg ist ziemlich weit weg von der französischen Mittelmeerküste… außer… L’Occitane macht die deutsche Hafenstadt unsicher. Zur gleichen Zeit, als ich bei BONITA mein Unwesen trieb, hatte die französische Kosmetikmarke nämlich einen Presseevent in einem anderen Hotel in HH. Dass ich da nicht eingeladen war – darüber möchte ich mal großzügig hinweg sehen – ich hatte ja eh keine Zeit… hehe 🙂 Jedenfalls saß eine der PR-Damen (ich glaube ja, es war eine sehr wichtige PR-Dame) im Flieger neben mir, als es zurück nach München ging. Aber wichtig hin oder her… sie war nett und wir haben uns während der kurzen Flugzeit bestens unterhalten.

Enjoyable conversation

Anyhow, I can definitely say without any specific geographical knowledge that Hamburg is pretty far away from the Mediterranean coast … with the exception of L´Occitane…who slowly but surely are making themselves known in the German port. At the same time as I was visiting BONITA, the French cosmetic brand were holding a media event in another hotel in Hamburg.  I wasn’t invited – we won’t talk about that now – anyway I had no time….hee hee 🙂 In any case a PR lady was sitting beside me in the plane (I think it was a very important PR lady) as we were returning to Munich. Well important or not, she was a very nice lady and we had a great conversation during our short flight.

L’Occitane macht nicht nur HandcremeIMG_1563a_Asos_Jeans_H&M_Blazer_Jeanshemd_LeoGuertel_MarcoPolosSchuhe_Streifen_Stella&Dot

Die Produkte aus der Provence kenne ich eigentlich „nur“ aus meiner echt gut sortierten Apotheke umme Ecke. Die kleinen Handcremeboxen sind ne gute Geschenkidee… Also mir kann man damit immer eine Freude machen (…und nur für den Fall, meine Postadresse findet Ihr im Impressum ;-))). Aber auch Verbene (ein leckerer, zitroniger Duft) ist mir ein Begriff… Doch, dass L’Occitane auch im Gesichtspflegebereich macht, ist bisher total an mir vorbei gegangen…. Natürlich habe ich meine Wissenslücken sofort gestopft und zwar mit Hilfe eines „alten Hasens“ im L’Occitane-Bereich. Irit von den FabForties hat einige informative Artikel über den Porsche der französischen Kosmetik geschrieben und am Allertollsten ist, dass es heute auch noch was zu gewinnen gibt – also nix wie hin, zu den FabForties. Außerdem war ich im örtlichen L’Occitane-Laden. Witzigerweise hatte die nette Dame aus dem Flieger, der Lady im gelben Kosmetik-Store von mir erzählt und so wusste sie gleich Bescheid, wer ich bin… Darüber habe ich mich gefreut…

L´Occitane doesn’t only make hand cream

I “only” know the products from the Provence from my well stocked pharmacy around the corner. The small boxes of hand cream are a good idea for presents … I’m always happy to get one (and just in case, my postal address can be found in the trading details ;-))) I’ve also heard of the term vervain (with its lovely lemon smell)….However I was totally unaware of the fact that L´Occitane are also present in the face care field… Of course I filled the gaps in my knowledge with the help of an old hand from L´Occitane.  Irit von den Fabforties has written some informative articles about the Crème de la Crème of French cosmetics. As well as that I was in my local L’Occitane shop.  Funnily enough the nice woman in the plane had already told the woman in the yellow cosmetic store about me …so she knew immediately who I was … That really made me happy…

IMG_2295_LOccitane_Conny_Ahemadundahos

Alles Jeans – heute mit Schlag

Die erste Frage, die ich dem weiblichen Provence-Guru gestellt habe, war: Wie spricht man’s aus? Ich wusste es nämlich nicht und war mir auch nicht sicher, ob die örtliche Apothekenfrau mit ihrer Aussprache so richtig lag… Falls es Euch genauso geht – ein YT-Video schafft Abhilfe… Und übrigens bei diesem post handelt es sich NICHT um Werbung… den habe ich gemacht, weil ich Euch von meinen interessanten Reisebegegnungen erzählen wollte… und es gibt sogar noch zwei weitere. Unter anderem ein Mann, der in den 1950-Jahren ein Kinderstar gewesen ist. Aber dazu vielleicht ein anderes Mal mehr… 🙂 …und jetzt: Alles Jeans! Habt nen guten Start ins Wochenende… :-*

All denim – today flared

The first question I asked the female guru from the Provence was how do you pronounce it?  I didn’t know how it was pronounced and was unsure if the local woman in the pharmacy was saying it correctly…. If you’ve also asked that question, there’s a YT video which can help…. And by the way, this post is NOT an advertisement…I wrote this post because I wanted to tell you about my interesting encounter while travelling….and there are two more of them.  One of them was a man who was a child star in the 1950s.  But maybe I’ll tell you about that another time … 🙂 …. And now: all denim! Have a good start to the weekend … :-*

 

IMG_1613a_Asos_Jeans_H&M_Blazer_Jeanshemd_LeoGuertel_MarcoPolosSchuhe_Streifen_Stella&DotIMG_1642aIG_Asos_Jeans_H&M_Blazer_Jeanshemd_LeoGuertel_MarcoPolosSchuhe_Streifen_Stella&DotIMG_1589a_Asos_Jeans_H&M_Blazer_Jeanshemd_LeoGuertel_MarcoPolosSchuhe_Streifen_Stella&Dot

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

4 Kommentare

  1. Liebe Conny,
    du hast ja immer nette und interessante Bekanntschaften, ja, ja wer ein Reise macht, der kann auch was erzählen. In einer Jeans ist man doch immer gut angezogen, so wie du heute, gefällt mir gut dein Outfit.
    Und so ein Zufall auch ich zeige heute eine Jeans mit Schlag
    So liebe Conny nun wünsche ich dir eine herrlichen kurzen Freitag und dann ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Gaby
    http://www.stylishsalat.com

    2015-09-18
  2. Moin moin Conny,

    ich liebe die Hansestadt und es ist schon viel zu lange her, dass ich da war.
    Das solle ich echt mal wieder ins Auge fassen.

    Mit Jeans kann man mich immer begeistern und der Komplett Jeans Look sieht klasse aus.
    Eine „Schlag“ Jeans muss auch noch dringend bei mir einziehen, die würde sich bei ihren zahlreichen Geschwistern bei mir im Schrank sehr gut fühlen.
    Schönes Wochenende!
    Gruß Sabine
    „sabines_welt“

    2015-09-18
  3. Evelin Wakri
    Evelin Wakri

    Hallo liebe Conny! So eine leicht ausgestellte Schlagjeans habe ich sogar noch in den Tiefen meines Schrankraumes bzw. auch im Keller :-))). Ich frage mich nur ob ich darin je so cool und stylish aussehen werde wie Du!! Und die Provonce gibts auch in Wien und ich liebe auch die kleinen Geschenke von dort !!! Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße ich tauche jetzt mal ab!
    Evelin

    2015-09-18
  4. Lady of Style
    Lady of Style

    Ich bin momentan auch ganz im Schlaghosen Fieber und vor allem freue ich mich, dass die meisten einen höheren Bund haben, was ich viel figurfreundlicher finde – zumindest für meine. Und ich hatte auch noch Plateausandalen dazu an, bevor nun wohl bald Stiefeletten her müssen…

    Ich möchte auch mal so nette Flugsitznachbarn haben… bei mir war’s eine semmelblondgefärbte, mit Nailart angehübschte Bild der Frau Leserin… da gab’s keinen Gesprächsstoff 😉
    L’Occitane kenne ich auch aus dem Handcremebereich, da mag ich die Cremes sehr gerne!

    LG
    Annette | Lady of Style

    2015-09-20

Die Kommentare wurden geschlossen