Direkt zum Inhalt

Ablage und ein unkompliziertes Streifenkleid

Posted in Frühlingsoutfit, and Outfit - My Style

Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen, heißt es… Das Dumme nur – heute hat eben auch 24 Stunden und ich mach’s gleich. Versprochen. Ja, so ein Tag hat mindestens 16 Stunden, die ich dazu verwenden könnte, Dinge zu erledigen. Okay – wenn ich mich dabei an Öffnungszeiten halten muss, dann schrumpft das Zeitfenster vielleicht auf vier Mal 60 Minuten zusammen. Aber das ist letztlich auch nur eine billige Ausrede …

Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,

Alles und jedes ist nämlich nicht an Öffnungszeiten gebunden. Da nehme man zum Beispiel die Ablage… Grmpf… Schon dieses Wort, wie das klingt! A-B-L-A-G-E da rieselt es mir kalt den Rücken runter, aber das ist auch schon alles, was da passiert. Hatte nicht irgendwer mal die Idee, alles papierlos zu machen. Zwecks zu hohem Verbrauch des wichtigen Rohstoffes Holz. Mein Versicherungsunternehmen scheint davon noch nichts gehört zu haben. Munter flattern mir da beschriebene Zettel ins Haus und immer steht drauf, dass es sich dabei um GANZ WICHTIGE Vertragsänderungen handelt und ich die doch bitte zu meiner Ablage nehmen soll. Aber der Brandschutz-Heinz sagt, die Unterlagen für die Versicherung sollten nicht im Haus sein – wegen des Versicherungsschutzes und so… Der ist toll, der Brandschutz-Mann. Ich glaube, der weiß, dass ich nicht so gerne Sachen ablege… und liefert mir damit die beste Ausrede für meine Nichtablage – ich schätze zwar, er meint auch nicht, ich soll die Sachen in Schubladen sammeln… Aber ich arbeite da an einer neuen Technik… Bestimmt.

Keine Öffnungszeiten

Außerdem nicht an Öffnungszeiten gebunden, sind Geburtstagswünsche an liebe Freunde. Ich bin echt schlecht darin. Mein Mobil erinnert mich bereits kurz nach dem Wecker klingeln daran, dass Freundin X oder Freund Y Geburtstag hat… Da ich aber um 6 Uhr morgen noch niemand mit meiner lieblichen Stimme belästigen möchte, drück ich da schon das erste Mal auf „erneut erinnern“. Das mach ich dann genau drei Mal… dann ist 6:30 Uhr… und das dauernde Geklingel geht mir auf den Wecker… Welcher Depp hat da eigentlich so einen kurzen Intervall eingeschaltet … und nein, das kann man sicherlich nicht individuell einstellen – GANZ SICHER!!! Jedenfalls lasse ich die Meldung dann auf dem Display stehen, und nachdem ich einen gewissen Mobil-Wahnsinn verfallen bin – böse Zungen würden nun sicherlich behaupten, ich bin süchtig – sehe ich die Erinnerung mindestens 1 x in der Stunde, hab es aber oft bis 16 Uhr noch nicht geschafft, den- oder diejenige anzurufen… Doch sicherlich habe ich mir bei jedem Blick aufs Handy gedacht, gleich rufe ich an… gleich! Um 22 Uhr schreibe ich dann schuldbewusst eine Whatsapp. Wenn die Geburtstagskinder wüssten, wie oft ich bis dahin an sie gedacht habe…. Sicherlich öfter, als der Rest der Gratulanten… Pah Anfänger!Löwenzahn, Sonnenlicht, NaturDieser Löffenzahn steht übrigens nicht bei uns im Garten, den habe ich quasi fremdfotografiert…

Unkompliziertes Streifenkleid

Diese Liste könnte ich nun unendlich so fortführen, aber ich muss noch die Öffnungszeiten vom Zahnarzt nutzen, um den Stempel für mein Bonusheft zu holen, weil ich das beim eigentlichen Termin nicht dabei hatte – ähem. Die Klamotten aussortieren, aus denen meine Kinder rausgewachsen sind und was erlauben Löwenzahn? Er hat unseren Rasen verschwinden lassen. Aber wenn ich dem Artikel vom Zentrum der Gesundheit Glauben schenken darf, dann haben wir kein Un- sondern ein Wunderkraut im Garten und fotogen ist es allemal. Außerdem ist da immer noch die Sache mit den Fenstern – aber der Raps blüht ja noch – da hat mich Sabine von AchtStunden das letzte Mal darauf hingewiesen, und solange das so ist… brauche ich die Scheiben nicht putzen… und jetzt haben wir ja dann erst mal ein Feiertagswochenende vor uns… Da muss ich mich entspannen und vielleicht erstelle ich eine ToDo-Liste für die Tage nach den Feiertagen… Weil jetzt, muss ich die Zeit nutze und nachsehen, ob der Raps noch blüht. Der eignet sich nämlich hervorragend, nein nicht nur als Ausrede, auch für ein Footshooting. Mit Ringelkleidern hat mich Cla im vergangenen Jahr angefixt … Gefunden und gekauft habe ich mein Streifenkleid dann im Urlaub in Italien… Es ist wirklich ein perfektes Sommerkleid, weil es so schön unkompliziert ist – beim Tragen, weniger beim Fotografieren, da die Streifen vor der Linse immer so flimmern. Aber egal einfach reingeschlüpft und fertig. Da mir das bei den Temperaturen aber noch bisschen zu wenig ist, habe ich die Zara-Bomber drübergezogen. Outdoor habe ich aber trotzdem gefroren…wia’d Sau. Ich wünsche Euch ein wunderschönes, laaaanges Pfingstwochenende – herzallerliebste Grüße – Conny

Kleid: Paolo Casalini – lange Streifenkleider gibt es wohl nicht – aber ein unkompliziertes in A-Linie habe ich bei Conleyes (Affiliatelink) gefunden. Das stelle ich mir für den Strand total toll vor. Das Gleiche gilt für das Streifenkleid, dass ich bei Impressionen (Affiliatelink) gefunden habe.
Bomberjacke: Zara – da ist sie online ausverkauft. Aber es gibt gerade total viele und unterschiedliche Bomberjacken – die von Puma (Affilatelink) gefällt mir super und die von Maison Scotch ist auch so eine Sahnestück (Affiliatelink)… 
Ballerina: Buffalo – die sind bestimmt schon steinalt… aber rote Schuhe kommen sicherlich nie aus der Mode, behaupte ich mal ganz keck und man glaubt es nicht, diese Saison gibt es sogar Schnürballerina in Rot bei einem Amazon – da Wahnsinnnn…. und Peter Kaiser hat beim anderen Peter, beim Hahn auch ein paar rote Schuhe gelassen. Witzigerweise sind beide Paare spitzig…
Tasche: Mango
Kette&Anhänger: Engelsrufer – ich habe meinen von meiner Freundin geschenkt bekommen. Ob sie ihn bei Karstadt (Affiliatelink) gekauft hat, weiß ich nicht…. Aber dort gibt es einen mit einer roten Kugel… meine ist blau.

Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,
So sehe ich aus, wenn ich mir den A*st abfriere…. ohhh jaaaaa

Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

6 Comments

  1. Hübsches Kleid, liebe Conny. Und die roten Schuhe passen perfekt dazu. Jetzt fehlt nur das passende Wetter am Wochenende. Das macht wahrscheinlich noch die Ablage und kommt später.
    Liebe Grüße
    Andrea

    2016-05-13
    • Hihi Andrea…. von mir aus könnte das Wetter ruhig auch an Aufschieberitis leiden und uns lieber die Sonne schicken. Hab ein schönes Pfingstwochenende, lieber Gruß – Conny

      2016-05-14
  2. Barbara
    Barbara

    Toll, Conny, das Kleid steht Dir hervorragend!!! ich habe auch so ein ähnliches und ich lieb es.Das geht jetzt auch mit nach Italien;-)Auf dass das Wetter da ein Einsehen mit uns hat, hier tobt gerade ein Gewitter!!!
    Ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir, dass Du die Ferien mit Deinen Mäusen bei Sonnenschein genießen kannst!!!
    Barbara

    2016-05-13
    • Jaaaa liebe Barbara, das ist wie hier… Dauerregen und grau. Ihr habt recht, dass Ihr die Pfingstferien in Italien verbringt – ich hoffe, Ihr fahrt weit genug runter. Ich wünsche Euch einen sonnigen und erholsamen Urlaub in bella Italia… Lasst es Euch gut gehen. Ganz lieber Gruß – Conny

      2016-05-14
  3. Evelin Wakri
    Evelin Wakri

    Streifen gehen immer und Ihr habt mich auch angefixt mit Euren sexy Streifenkleider, bin daher laufend auf der Suche nach dem passenden Kleid indem meine Hüften nicht zu barockig wirken!! Und ja der Tag hat 24 Stunden, aber für mein Gefühl sind es nur zwei, denn immer ist der Tag zu kurz sogar zum relaxen!! Daher wünsche ich Dir ein gefühltes sehr langes WE Evelin

    2016-05-14
  4. Cla
    Cla

    Ach ja, was habe ich mich in deiner Geschichte wiedererkannt. Der Tag ist einfach zu kurz um alle Dinge zu erledigen. Bei mir steht in der Küche inzwischen ein Ablagekörbchen. Für die vorübergehende Ablage sozusagen. Dort stapelt sich alles und wartet darauf endlich mal richtig einsortiert zu werden. Demnächst plane ich 8 Tage Urlaub um endlich mal gründlich aufzuräumen.

    Dein Ringelkleid steht dir ganz wunderbar. Mit solch einen Kleid kann man einfach nichts falsch machen. Ich stelle gerade fest, dass ich mein gestreiftes Kleid dieses Jahr noch gar nicht an hatte. Danke für´s Erinnern und natürlich für die Verlinkung.

    Ich wünsche dir ganz tolle Tage. Gruß Cla

    2016-05-14

Die Kommentare wurden geschlossen