Direkt zum Inhalt

24 hours are not enough

Gepostet in Outfit - My Style, Schuhe - kann man nie genug haben, und Themen allerlei - aber immer mit Outfit

24hours are not enough

Zu kurz – der Freitag war viel zu kurz. Alle lang ersehnten Schönwetteraktivitäten hätte ich gerne an diesem Tag gemacht. Geschafft habe ich nicht mal einen Bruchteil, weswegen ich dafür plädiere die Tage im Schönwetterfall einfach länger werden zu lassen. Genutzt hat es mir allerdings nichts – es wurde Abend, es wurde Nacht und ich war müde.  Was angesichts meines Tagespensums, obwohl nur angenehme Highlights, auch nicht sehr verwunderlich war :-). Nach dem üblichen Kram, den ich zu Hause erledigen muss – habe ich mich mit einer Schulfreundin zum zweiten Frühstück verabredet. Das Treffen hatten wir schon vor längerem geplant und ich kann Euch nicht sagen, wie froh ich über dieses tolle Wetter war. Allein schon wegen der wunderbaren Location. Der Nachmittag gehörte dann meinen Kindern und der „Wochenendalltagsplanung“  und den dazugehörigen Besorgungen.

Am Abend bin ich dann noch auf den Golfplatz gefahren, um das erste Mal in diesem Jahr den Schläger zu schwingen. Und nur um das gleich klarzustellen: ich fahre mit meinem Skoda zum Golfen 😉 Um mein Golfoutfit geht es aber nicht, viel mehr möchte ich Euch mit meinen neuen H&M-Heels bekannt machen.  Nachdem ich mir vor ein paar Monaten meinen Metallic-Gürtel von Vanzetti gegönnt habe, habe ich ständig nach einem schönen Silberstück für meine Füße gesucht. Diese hier von J. Crew gefallen mir sehr gut, allerdings gebe ich für einen Trend nicht so viel Geld aus. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich endlich ein erschwingliches Paar gefunden habe. Also war mein Frühstücksoutfit in Pink und Silber –und meine liebe Schulfreundin musste natürlich auch gleich ein paar Outdoor-Fotos von mir schießen – vielen Dank liebe Rübe. Wir waren übrigens beim Fischer am Ammersee und es hat so gut getan, mal wieder draußen zu sein. Und nun hätte ich noch gerne gewusst, wie ist das bei Euch? Wie viel ist Euch ein Trend-Teil wert?

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und lesen.

Hemad/Top above: emoi, beneath: Rich & Royal; Hos/Pants, bracelets:private Treasurebox; watch: No Name; sunglasses: Just Cavalli,
necklace and shoes: H&M; bag: Gerry Weber; belt: Vanzetti

 

24hours are not enough

24hours are not enough 24hours are not enough 24hours are not enough 24hours are not enough24hours are not enough

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

14 Kommentare

  1. Conny lässt Fotos von sich in der Öffentlichkeit machen 😉 Und was für tolle!!
    Mehr davon bitte, sollen nur alle Biergartenbesucher schauen…!
    Ich bin mehr am Starnberger See und dort gern beim Häring in Tutzing.
    Golfen habe ich eine Saison erfolglos versucht… aber ich war schon während der Stunden mangels Erfolgserlebnissen völlig frustriert. Meine Freundin versucht mich ständig zu überreden, es wieder zu probieren, aber es ist einfach nicht mein Sport. Schön, wenn er Dir viel Spaß macht.

    Und zu Deinem Outfit: Eine superschöne Farbe, dieses himbeerrosa und so chic mit weiß und silber kombiniert! Sieht toll aus, Conny!

    Alles Liebe,
    Annette
    http://www.lady-of-style.blogspot.de

    2013-06-09
    • Conny
      Conny

      Liebe Annette, zugegeben anfangs haben mich die Biergartenbilder wirklich ein wenig Überwindung gekostet aber meine Freundin war da ganz souverän, das hat die ganze Situation für mich so entspannt und dann war alles gut. Ich freu mich, dass Dir die Fotos gefallen. Der Häring in Tutzing sieht ja auch toll aus – allerdings bin ich seltener am Starnberger See. In Inning bin ich ca. in 15 Minuten und das ist wunderbar, wobei es dort am Wochenende so furchtbar voll ist, dass man echt nur dort hinfahren sollte, wenn man außertourlich frei hat. Golfen habe ich schon vor 20 Jahren mal versucht und mir dann gedacht, das kann ich mal machen, wenn ich Zeit habe – allerdings wollte ich vor ca. 5 Jahren nicht mehr so lange warten 🙂 und habe beschlossen, die Platzreife zu machen. Seither spiel ich nun – nicht besonders toll aber es macht mir Spaß und ich kann draußen sein.
      Vielen lieben Dank für Deine lieben Worte zu meinem Outfit – ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend. Ganz lieber Gruß

      2013-06-09
  2. Cla
    Cla

    Leider war ich nie am Ammersee, aber die Fotos sehen vielversprechend aus. Ein hübschen Platz und man sieht, dass die Menschen endlich aus ihren Löchern kommen. Wir hatten Freitag und Samstag auch tolles Wetter.
    Ich liebäugle auch seit einiger Zeit mit silbernen Schuhe, habe aber noch keine gefunden die mir auch preislich zusagen. Ich glaube ich muss mal zu H+M. 😉
    Sind die Pumps bequem?
    Gut zu den silbernen Schuhe gefällt mir die pinkene Hose und die schöne schlichte weiße Bluse. Ich finde dein Outfit entspannt schick.
    Einen schönen restlichen Sonntag, hier regnet es heute. 🙁

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    2013-06-09
    • Conny
      Conny

      Liebe Cla, vielleicht hast Du mal Zeit, wenn Du zu Deiner Tochter in München kommst, der Ammersee ist wirklich einen Besuch wert. Wettermäßig hatten wir heute noch Glück, es hat erst gegen 17 Uhr zum Regnen angefangen. Wg. den Pumps – ich bin eigentlich kein so großer Freund von Schuhen, die nicht aus Leder sind. Aber ehrlich, bei denen kann ich wirklich nicht meckern. Die Pumps haben eine gute Höhe (10cm – höher sollte es bei mir nicht sein, da ich sonst wie Storch stakse :-)) und sind nicht so hart, weil da ist mein Fuß ziemlich empfindlich und reagiert sofort mit Blasen. Einziges Manko – sie sind höllisch glatt aber dem komme ich immer mit einer Rasierklinge bei 🙂 Ich freue mich, dass Dir das Outfit gefällt und „entspannt und schick“ – genauso habe ich mich auch gefühlt – wie schön, dass Du das so in Worte gefasst hast. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend, ganz lieber Gruß

      2013-06-09
  3. Der Look ist wirklich richtig schön und die Schuhe passen super zum Gürtel – dazu noch die traumhafte Location… Toll! Nur wie du schon sagst – zu kurz 🙂 Man bekommt ja gerade erst mal wieder Lust auf die ganzen Sommersachen… mag deine Kombination richtig gerne – und deine Fotos ebenfalls 🙂 Ich glaube manchmal will man einfach manche Trends mitgehen, aber wie viel es einem dann wert ist, hängt glaube ich ich immer von dem inneren Gefühl dann ab…

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

    2013-06-09
    • Conny
      Conny

      Liebe Vanessa, da hast Du recht, jeden Trend möchte man nicht mitmachen andere wiederum unbedingt – es kommt eben, wie so oft immer darauf an 🙂 Ich freu mich sehr, dass Dir das Outfit und die Bilder gefallen und die Location ist wirklich himmlisch – hoffentlich kommen jetzt dann bald mal ein paar schöne Tage am Stück… Ganz lieber Gruß

      2013-06-09
  4. Und wieder alles richtig gemacht, liebe Conny! Super Outfit, beim Fischer am Ammersee gewesen (finde auch, dass es das voll schön ist) und dann auch noch so wunderbare Fotos mitgebracht <3 Allerherzlichsten Dank, werde das nächste Mal, wenn mal wieder die Sonne scheint, auf jeden Fall an Dich denken!

    Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir von Herzen, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    2013-06-09
    • Conny
      Conny

      Liebe Rena, wie schön, Du kennst den Fischer am Ammersee auch. Es ist wirklich toll dort und am Freitag hatten wir so Glück mit dem Wetter und vormittags war dort ganz wenig los. Hach – es war wirklich ein Traum. Nur eben leider viel zu kurz. Ich freu mich, dass Dir die Bilder gefallen und wünsche Dir eine wunderbare Woche, lieber Gruß

      2013-06-10
  5. Habe deine Bilder gesehen und ‚Wow‘ gedacht. Das will was heißen, weil ich den Metallic-Look eigentlich nicht mag. Assoziiere damit eine ganz furchtbare Regenjacke, die ich früher immer tragen musste, obwohl ich sie gehasst habe. 😉 Aber so, wie du es kombiniert hast, sieht das richtig klasse aus. Und wieder eine weiße Bluse. Hach… überall weiße Blusen und eine schöner und cooler kombiniert als die andere. 🙂

    Von mir aus hätte das wunderbar sonnige Wochenende auch länger sein können. Sitze jetzt total unmotiviert vor meinem Schreibkram und komme gar nicht in die Gänge….

    Lieben Gruß und einen schönen Wochenstart!

    2013-06-10
    • Conny
      Conny

      Liebe Anna, oh ja – solche Traumata kenne ich auch – umso schöner ist es, dass es Dir trotzdem gefällt. Und ehrlich gesagt, ich finde dieser Metallic-Look ist irgendwie auch eine Gratwanderung und man kann bestimmt ganz schnell daneben liegen – welch ein Glück, dass mir das am Freitag nicht passiert ist… 🙂 Aber ich denke, das ist ähnlich wie bei den Blümchen. Ich habe übrigens die gleichen Probleme wie Du, dieser Montag ist zum Verrückt werden. Ich brauche für alles ewig und drei Tage… ich hoffe, das wird bald besser 🙂 Ganz lieber Gruß

      2013-06-10
  6. Monika Wagner
    Monika Wagner

    Schicke Conny – gut gemacht – und Fischer am See ist sowieso ein Highlight – sehen uns am Donnerstag zum Lunch – *freu – und erwarte Dich natürlich im Hammer-Outfit 🙂
    Drück Dich – Bussi Monika

    2013-06-11
    • Conny
      Conny

      Vielen Dank liebe Monika, ich freu mich auch sehr auf Donnerstag – auch wenn unser Treffen leider nicht beim Fischer am See ist. Drück Dich auch, lieber Gruß

      2013-06-11
  7. Monika
    Monika

    Meine Liebste, schön war unser kleines Mittagessen… wenn auch immer zu kurz um nicht zu sagen „viel zu kurz“ – und Dein Outfit war sehr schicki…Stöbere jetzt noch ein bisschen durch Deine Seiten und gehe auf Mode-Erkundung!! Kuss Monika

    2013-06-13
    • Conny
      Conny

      Ja mein Hase, die Zeit heute war – wie immer – viel zu kurz. Vielen Dank fürs Outfit-Kompliment – das wird auch mein nächster Outfitpost… 🙂 Ich hoffe, Du hast beim Stöbern Spaß gehabt. Einen wunderbaren Abend wünsche ich Dir, lieber Gruß

      2013-06-13

Die Kommentare wurden geschlossen